Am Bahnhof Bilten entsteht ein modernes Kundencenter.

Am 14. Februar 2011 beginnt die SBB mit den Bauarbeiten zur Modernisierung des Bahnhofs Bilten. Als Ersatz für das bestehende Bahnhofgebäude erstellt die SBB ein neues Kundencenter. Während der Bauarbeiten ist der Zugang zu den Perrons gewährleistet.

Ab dem 14. Februar erfolgt am Bahnhof Bilten der Abbruch des alten, ungenutzten Bahnhofgebäudes. Dieses entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgemässe Infrastruktur. Deshalb erstellt die SBB ein modernes, überdachtes Kundencenter mit einem Billetautomaten, Fahrplaninformationen, einem Wartebereich und Fahrradparkplätzen.

Die Bauarbeiten für das neue Kundencenter dauern voraussichtlich bis Mitte 2011. Während der Bauarbeiten ist der Zugang zu den Perrons gewährleistet.

Die Modernisierung des Bahnhofs Bilten findet im Rahmen der Automatisierung der Stellwerke zwischen Lachen und Bilten statt. Diese ersetzte die SBB im Oktober vergangenen Jahres durch moderne elektronische Anlagen. Damit können alle Signale und Weichen auf der Strecke ferngesteuert und somit die Anforderungen des künftigen Bahnbetriebs erfüllt werden.

Weiterführender Inhalt