Einschränkungen im Nachtverkehr nach Spanien.

Nach Angaben der spanischen Eisenbahnunternehmung Elipsos kommt es im Februar an einzelnen Tagen zu Zugsausfällen oder Verspätungen im Nachtverkehr von und nach Spanien. Grund dafür sind Bauarbeiten in Frankreich.

Die Elipsos-Nachtzüge 274 Zürich–Barcelona und 273 Barcelona–Zürich werden an einzel­nen Tagen im Februar durch Busse ersetzt oder erhalten eine Verspätung von rund einer Stunde. Grund dafür sind nach Angaben der spanischen Eisenbahnunternehmung Elipsos Bauarbeiten in Frankreich. Reisende aus der Schweiz in Richtung Spanien benützen ab Zürich den Intercity 740, Zürich ab um 20.33 Uhr, Bern ab 21.00 Uhr nach Genf und steigen dort auf Bahnersatzbusse nach Barcelona um.

Kurzfristige Fahrplanänderungen sind möglich. Detaillierte Auskünfte zu den genauen Fahr­zeiten der Ersatzverbindungen sind über die Bahnverkehrsinformationsseite www.sbb.ch/166 abrufbar oder beim telefonischen Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min/CH-Festnetz) rund um die Uhr erhältlich.

Weiterführender Inhalt