Grösseres Angebot in der RailCity Luzern.


Medienmi

enmitteilung,14. April 2011

Luzern


Noch mehr Angebot in der RailCity Luzern.

Dieses Wochenende eröffnen die Boutique Provisorium, das Buchparadies und der Take-Away Pizza Pasta Panini in der RailCity Luzern frisch erweitert ihre Türen. Die drei Geschäfte in der unterirdischen Passage Richtung Pilatusstrasse bieten ihren Kundinnen und Kunden nach rund vier Wochen Umbauzeit ein noch breiteres Angebot. Die Verkaufsfläche der RailCity Luzern wächst dank der Erweiterung um insgesamt 63 Quadratmeter auf neu 5670 Quadratmeter.

Die RailCity Luzern bietet ab diesem Wochenende ein noch grösseres Angebot für die Kundinnen und Kunden. In der unterirdischen Passage Richtung Pilatusstrasse eröffnen die Boutique Provisorium, das Buchparadies und der Take-Away Pizza Pasta Panini frisch erweitert ihre Türen. Die Umbauzeit betrug rund vier Wochen. Die Investitionskosten der SBB belaufen sich ohne Mieterausbauten auf rund 285’000 Franken.

Dank der Erweiterung führt die Boutique Provisorium neu neben junger Frauenmode auch Herrenmode. Die Verkaufsfläche der RailCity Luzern erhält einen Zuwachs von insgesamt 63 Quadratmetern. Damit bietet die RailCity Luzern den 120'000 Kundinnen und Kunden, die den Bahnhof im Schnitt täglich frequentieren, neu eine Verkaufsfläche von 5670 Quadratmetern. Dies entspricht einer Fläche von mehr als sieben Handballfeldern.

Hinweis an die Redaktionen:

Weiterführender Inhalt