Bahnhof Stein am Rhein erstrahlt in neuem Glanz.

Am 14. Mai 2011 feiert die SBB gemeinsam mit der Bevölkerung die Wiedereröffnung des rundum sanierten Bahnhofs Stein am Rhein mit einem Tag der offenen Türe und zahlreichen Attraktionen. Die denkmalgeschützten Räume erstrahlen in neuem Glanz und bieten den Kundinnen und Kunden mehr Service und Komfort in gepflegtem Ambiente.

Nach elf Monaten Umbauzeit ist es nun soweit: Die SBB eröffnet am 14. Mai 2011 das sanierte und denkmalgeschützte Aufnahmegebäude des Bahnhofs Stein am Rhein. Mit der Rekonstruktion des Gebäudes behält der Bahnhof seine Identität und prägt damit weiterhin das besondere Ortsbild.

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes von 1873 hielt einige Herausforderungen bereit, die aber zur Zufriedenheit aller gelöst werden konnten. So gelang es, in enger  Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des  KantonsSchaffhausen, die alten Strukturen des Aufnahmegebäudes wieder herauszuarbeiten. Dank Untersuchungen konnten die ursprünglich verwendeten Farbtöne eruiert werden, die heute wieder sichtbar sind. Ebenso wurden die Jalousien in alter Façon aus neuem Holz gefertigt und die Sandsteinbänke fachmännisch saniert. Die Perrondachuntersicht sowie die WC-Anlagen sind nun farblich aufgefrischt.

Im Innern wurden die Wohnungen modernisiert. Estrich und Treppenhaus habe eine neue Wärmedämmung erhalten. Im Parterre ist für die Kundinnen und Kunden ein modernes und rollstuhlgängiges Bahnreisezentrum entstanden. Ein kundenfreundlicher Convenience-Shop mit Cafébar rundet ab kommenden Sommer das Dienstleistungsangebot ab.

Die Kundinnen und Kunden profitieren von den neuen, offen gestalteten Verkaufsräumen und dem umfangreichen Sortiment an Dienstleistungen: Billette Schweiz und Europa, Abonnemente, Gruppenreisen; Freizeitangebote von SBB RailAway; Eventtickets für Konzerte, Sportanlässe, Theater und Musicals; SBB Reisebüro mit Städte reisen Bahn und Hotel, Flug und Hotel, Badeferien; SBB Change, Geldwechsel in
über 90 Währungen; Bargeldtransfer weltweit mit Western Union; Gepäckaufgabe Schweiz und International.

Gesamthaft hat SBB Immobilien bei einer Bauzeit von 11 Monaten 1,65 Millionen Franken investiert.

Eröffnungsfest mit Attraktionen für Gross und Klein.

Am Samstag, 14. Mai 2011, feiert die SBB von 10 bis 16 Uhr die Neueröffnung des Bahnhofs Stein am Rhein. Die Attraktionen am Eröffnungsfest: Nostalgiezug aus den 1930er Jahren, Kurzfilmvorführungen im Zug, Unterhaltung mit der Musikband Mollton zwischen 13 und 16 Uhr, Ballone für Kinder und ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Bevölkerung aus Stein am Rhein und den umliegenden Gemeinden ist dazu herzlich eingeladen!

 

Hinweis an die Redaktionen:

Freitagabend, 13. Ma

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern