Lenzburg: «Hero»-Unterführung bald in neuem Glanz.

Die SBB gestaltet seit Donnerstag, 9. Juni 2011, während knapp drei Wochen die Personenunterführung «Hero» am Bahnhof Lenzburg freundlicher und einladender. RailClean bereitet die Unterführung für einen neuen, hellen Anstrich vor und sorgt mit einer Anti-Graffiti-Schicht dafür, dass Sprayereien künftig einfach entfernt werden können. Die Stadt Lenzburg erneuert zudem die Beleuchtung. Für Fussgänger bleibt die Unterführung während den Arbeiten begehbar.

Seit Donnerstag, 9. Juni 2011, erhält die Personenunterführung «Hero» am Bahnhof Lenzburg während etwas mehr als drei Wochen eine Auffrischung. RailClean modernisiert die Unterführung und sorgt für einen neuen Anstrich. Dank einer Anti-Graffiti-Schicht können die Wände zudem künftig schneller und einfacher von Sprayereien befreit werden.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 53‘000 Schweizer Franken. Die Stadt Lenzburg übernimmt die Kosten für die neue Beleuchtung. Gleichzeitig wird die Sicherheit für den Fahrrad- und Fussverkehr erhöht. Bis Freitag, 1. Juli 2011, sollen die letzten Arbeiten abgeschlossen sein.

RailClean sorgt dafür, dass sich Kundinnen und Kunden in den SBB-Bahnhöfen wohl und sicher fühlen. Während 365 Tagen im Jahr halten die Mitarbeitenden Bahnhöfe sauber und sicher begehbar. Dank der regelmässigen Präsenz und dem 24-Stunden-Helpdesk stellt RailClean zudem sicher, dass Verunreinigungen, Defekte und Vandalenakte schnell behoben werden können.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern