Sonisphere Festival Basel: Elf Extrazüge für Metal- und Hardrock-Festival.

Die SBB setzt für das Sonisphere Hardrock-Festival in Basel in der Nacht von Freitag, 24 Juni 2011, elf Extrazüge ein. Diese verkehren vor und nach Mitternacht ab Basel SBB bis St. Gallen, Lausanne, Biel, Genf, Zürich und Interlaken. In Zürich, Bern, St. Gallen und Luzern bestehen Anschlüsse ans Nachtnetz. Die Eintrittskarte berechtigt für eine einmalige Hin- und Rückfahrt von einer Schweizer Ortschaft ans Festival.

Das Sonisphere Hardrock-Festival in Basel lässt vom 23. bis 24. Juni 2011 die Herzen der Metal-Fans höher schlagen. Iron Maiden, Slipknot, Limp Bizkit, Alice Cooper und viele geben sich im Leichtathletik-Stadion St. Jakob die Ehre. 

Die SBB setzt für die Rückreise der 20‘000 erwarteten Besucher am Freitag, 24. Juni 2011, elf Extrazüge ein. Diese fahren die Fans vor und nach Mitternacht ab dem Bahnhof Basel SBB nach St. Gallen, Lausanne, Biel, Genf, Zürich und Interlaken, inklusive Zwischenhalte. In Zürich, Bern, St. Gallen und Luzern bestehen Anschlüsse ans Nachtnetz.  

Zwischen Basel SBB und der Haltestelle Basel Dreispitz verkehren Züge der Linie S3 im Halbstunden-Takt. Von dort ist das Festivalareal in zehn Minuten zu Fuss erreichbar. Von 22.45 Uhr bis 01.45 Uhr fahren Shuttlezüge ab Basel Dreispitz nach Basel SBB.

Besitzer von Festival-Karten reisen mit der Bahn gratis und stressfrei von einer Schweizer Ortschaft nach Basel Dreispitz und zurück. Inbegriffen sind auch die Tramverbindungen sowie die Nachtzuschläge des Tarifverbunds Nordwestschweiz (TNW), des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) und Nachtwind. 

Alle Extrazüge und weitere Informationen zum ÖV-Angebot gibt es auch auf www.sbb.ch/sonisphere, im Online-Fahrplan unter www.sbb.ch oder rund um die Uhr beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1,19/Min. aus dem Schweizer Festnetz). 


 Extrazüge ab Basel SBB für die Rückreise in der Nacht vom 24. auf 25. Juni:

  • 23.47 Uhr: Liestal–Aarau–Lenzburg–Zürich-HB–Winterthur–St. Gallen.
  •  23.58 Uhr: Bern–Fribourg–Lausanne.
  • 00.03 Uhr: Delémont–Biel.
  • 00.59 Uhr: Biel–Lausanne–Genf.
  • 01.33 Uhr: Liestal–Aarau–Lenzburg–Zürich-HB.
  • 02.01 Uhr: Olten–Bern–Interlaken.

Hinweis an Medienschaffende: Für weitere Fragen oder Informationen wenden Sie sich an den SBB Mediendienst: +41 51 220 41 11, press@sbb.ch

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern