Jestetten (D): Blumen für erste Autofahrer auf neuer Brücke.

Die SBB baut die Bahnstrecke in Jestetten auf zwei Spuren aus. Aus diesem Grund musste eine neue Brücke für die Bundesstrasse B27 über die Doppelspur errichtet werden. Seit 9.00 Uhr ist die Brücke für den Verkehr geöffnet. Landrat Tilman Bollacher und Jestettens Bürgermeisterin Ira Sattler überreichten den jeweils ersten Autofahrern in beide Richtungen einen Blumenstrauss.

Die Gemeinde Jestetten hat seit heute eine neue Strassenbrücke über die SBB-Doppelspur zwischen Hüntwangen und Neuhausen für die Bundesstrasse B27. Das bisherige Bauwerk aus dem Jahr 1935 wurde abgebrochen und rund 260 Meter weiter östlich durch eine Rahmenkonstruktion ersetzt. Nötig wurde der Neubau wegen des Ausbaus der bestehenden Bahnlinie auf zwei Spuren.

Mit der Inbetriebnahme der neuen Strassenbrücke ändert sich die Streckenführung der Bundesstrasse B27 im Jestetter Zipfel geringfügig. Kurz nach 9.00 Uhr überreichten Landrat Tilman Bollacher und Jestettens Bürgermeisterin Ira Sattler zur Eröffnung des Bauwerks den jeweils ersten Autofahrern in Richtung Altenburg und Lottstetten einen Blumenstrauss.

Der Doppelspurausbau in Jestetten auf 5,2 Kilometern Länge ist Teil des Infrastrukturprojekts HGV-Anschluss Bülach–Schaffhausen. Der Ausbau des Eisenbahnnetzes in der Ost- und Westschweiz erleichtert der SBB die Anbindung an das europäische Hochgeschwindigkeitsverkehrsnetz (HGV). Die Ausbauten ermöglichen den Halbstundentakt im Fernverkehr zwischen Zürich und Schaffhausen und sind Voraussetzung für Reisezeitverkürzungen zwischen Zürich und Stuttgart.

Finanziert werden die Ausbauten für die HGV-Anschlüsse aus dem FinöV-Fonds. Die SBB führt die Arbeiten im Auftrag des Bundes aus. Auf dem Korridor Bülach–Schaffhausen werden rund 155 Millionen Franken in den Ausbau der Bahninfrastruktur investiert. Die Inbetriebnahme der Doppelspur in Jestetten wird im Dezember 2012 erfolgen. Der Bahnhofsumbau in Lottstetten und die Projektabschlussarbeiten dauern noch bis Dezember 2013. 

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern