Wangen an der Aare–Niederbipp: Erneuerungsarbeiten im Gleisbereich.

Die SBB erneuert an zwei Wochenenden auf der Linie Solothurn–Olten zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp Schienen, Schwellen und Schotter. Aufgrund der Bauarbeiten ist die Strecke Wangen an der Aare–Oensingen vom Samstag, 13. Oktober 2012 ab 01.15 Uhr bis Montag, 15. Oktober 2012, 05.20 Uhr sowie vom Samstag, 20. Oktober 2012 ab 01.15 Uhr bis Montag, 22. Oktober 2012, 05.20 Uhr nur beschränkt befahrbar. Im Regionalverkehr haben die Bauarbeiten Verspätungen bis zu sechs Minuten zur Folge. Die Fernverkehrszüge verkehren ohne Einschränkungen.

Aufgrund des dichten Zugverkehrs unter der Woche, wird das Bauteam die Hauptarbeiten an den kommenden beiden Wochenenden ausführen. Deswegen ist auf der Strecke ab Samstag, 13. Oktober, bis Montag, 15. Oktober 2012, sowie ab Samstag, 20. Oktober, bis Montag, 22. Oktober 2012 im Regionalverkehr wegen Abwarten von Kreuzungszügen mit Verspätungen zu rechnen. Die Züge werden bis zu sechs Minuten Verspätung haben. Die Arbeiten beginnen jeweils am Samstag um 01.15 Uhr und enden am Montag um 05.20 Uhr. Der Fernverkehr ist von keinen Einschränkungen oder Verspätungen betroffen.

Im Rahmen dieser Unterhaltsarbeiten erneuert die SBB auf der Linie Solothurn–Olten zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp rund 1,5 Kilometer Schienen und Schwellen. Zudem wird der Schotter ausgehoben, gesiebt und gereinigt, um anschliessend wieder zugeführt zu werden. Die Gesamtkosten der Erneuerungsarbeiten betragen CHF 2,9 Millionen.

Die SBB informiert die Reisenden mit Aushängen in den Bahnhöfen sowie mit Durchsagen in den Zügen. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden zudem an den Bahnschaltern, unter www.sbb.ch/166 sowie 24 Stunden am Tag über den RailService 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. aus dem Schweizer Festnetz).

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern