Personalumfrage 2012: Mitarbeitende sind zufriedener und noch stärker mit der SBB verbunden.

Die Mitarbeitenden der SBB sind zufriedener als vor zwei Jahren, noch stärker mit der SBB verbunden und haben deutlich mehr Vertrauen in die Konzernleitung und die Leitungen der Divisionen: Das zeigt die Personalumfrage 2012. Die Konzernleitung hat die Resultate erfreut zur Kenntnis genommen.

Die Mitarbeitenden der SBB sind klar zufriedener als vor zwei Jahren: Der entsprechende Wert ist von 58 auf 62 Punkte gestiegen. Engagement und Verbundenheit der Mitarbeitenden mit der SBB waren bisher schon ausgeprägt und haben sich nochmals erhöht. Dieser Wert ist von 72 auf 75 Punkte gestiegen. Ob sie stolz seien, bei der SBB zu arbeiten und das Unternehmen noch einmal als Arbeitgeberin wählen würden, beantworteten die Mitarbeitenden mit 73 Punkten (+5). Mit 81 von 100 Punkten brachten die Mitarbeitenden zum Ausdruck, dass sie sich gerne für die SBB engagieren (+ 3 gegenüber 2010).


Das Vertrauen der Mitarbeitenden in die Konzernleitung ist deutlich gestiegen. Der Taucher aus dem Jahr 2010 konnte wettgemacht werden. Der Wert liegt wieder bei 51 Punkten und damit gleich hoch wie bei der vorletzten Vollerhebung im Jahr 2006. Nicht nur in die Konzernleitung, sondern auch in die Führungsgremien der Divisionen und der Konzernbereiche haben die Mitarbeitenden deutlich mehr Vertrauen als vor zwei Jahren.


Die Konzernleitung hat die Resultate der diesjährigen Personalumfrage erfreut zur Kenntnis genommen. «Besonders freut uns das hohe Engagement und die Verbundenheit unserer Mitarbeitenden», sagte SBB CEO Andreas Meyer. Die Resultate seien «eine Ermutigung für uns alle, den eingeschlagenen Kurs weiterzuführen». Und Personalchef Markus Jordi ergänzte bezüglich dem gestiegenen Vertrauen in Konzern- und Divisionsleitungen: «Diese positive Entwicklung ist auf eine Vielzahl von Massnahmen quer durch das Unternehmen zurückzuführen». Auf dieser deutlichen Verbesserung lasse sich aufbauen.


Die Personalumfrage 2012 wurde durchgeführt zwischen Mitte September und Mitte Oktober bei rund 26‘500 SBB Mitarbeitenden. Teilgenommen haben 74 Prozent aller befragten Mitarbeitenden oder insgesamt 19 489 Personen. Das sind mehr als je zuvor und deutlich mehr als noch vor zwei Jahren (57 Prozent).

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern