Umbau Bahnhof Bern: Mehr Platz für RBS-Kunden – Bäckerei Reinhard zieht um.

Parallel zu den Modernisierungsarbeiten im Bahnhof Bern startet die SBB innerhalb des Projektes „Zukunft Bahnhof Bern“ eine Optimierung der Bahnhofsflächen für RBS-Kunden als Übergangsmassnahme. Neben einer Vergrösserung der RBS-Wartezone wird der Treppenabgang zum RBS-Bahnhof verbreitert. Dadurch wird die Bäckerei Reinhard an einen neuen Standort umziehen.

In zwei Bauphasen nimmt die SBB die Optimierung der RBS-Bahnhofsflächen vor. Ab Juli 2012 wird in einer ersten Bauphase die Wartezone für RBS-Kunden vergrössert. Verkleinern wird sich das Caffè Spettacolo, der Kiosk sowie die Boutique Choice. In der Umbauphase von Juli bis Ende August 2012 schliesst das Caffè Spettacolo, der Kiosk sowie die Boutique Choice ziehen in dieser Zeit in Provisorien.

In der zweiten Bauphase ist die Verbreiterung des bestehenden Treppenabgangs zum RBS Bahnhof geplant. Ab September 2012 wird der Treppenabgang in Richtung Westen auf rund die doppelte Breite vergrössert. Dazu weichen die Bäckerei Reinhard und der Chinderbahnhof, welche zwischen dem heutigen Treppenabgang und der Rolltreppe ins Stadtgeschoss liegen. Der Chinderbahnhof schliesst bereits per Ende Mai 2012 und wechselt an einen neuen Standort ausserhalb des Bahnhofs. Die Bäckerei Reinhard wird in eine neue und grössere Ladenfläche im Bahngeschoss an den heutigen Standort des SBB Change umziehen. Die neue Reinhard-Filiale wird mit einem breiteren und zugleich noch attraktiveren Sortiment am 1. September 2012 wiedereröffnet. Neben einer einladenden Warenpräsentation in einem modernen Ambiente werden die Platzverhältnisse für die Reinhard-Kunden wesentlich verbessert. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der bestehende Laden geöffnet.

Der verbreiterte Treppenabgang zum RBS Bahnhof ermöglicht es, einen der wichtigsten Kapazitätsengpässe im Bahnhof Bern für die kommenden zehn bis 15 Jahre zu lösen. Die Fertigstellung ist vor Weihnachten 2012 vorgesehen. SBB und RBS investieren für den Umbau insgesamt rund 2,5 Mio. CHF.

Weitere Informationen finden sich unter: www.sbb.ch/railcity-bern.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern