Suhr: Bahnhof bietet neue Dienstleistungen an.

Die Bauarbeiten am Bahnhof Suhr sind seit kurzem abgeschlossen. Ab Mittwoch, 21. März 2012, stehen den Reisenden neu ein Migrolino-Shop und ein Reisebüro von AAR bus+bahn zur Verfügung. Der Bahnhof Suhr gewinnt damit weiter an Attraktivität.

Ab Mittwoch, dem 21. März 2012, lädt der neue Migrolino-Shop Reisende zum Einkaufen und Verweilen ein – von Montag bis Samstag, 6–22 Uhr, und Sonntag, 7–21 Uhr. Der Laden an bester Lage offeriert ein breites Angebot an bekannten Produkten. Im kleinen Bistro sind Kaffee, diverse Backwaren und Snacks erhältlich. Den Kundinnen und Kunden stehen zudem Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Gleichzeitig öffnet ein Reisebüro von AAR bus+bahn seine Tore. Kundinnen und Kunden finden dort das ganze nationale und internationale Sortiment des öffentlichen Verkehrs. Das Angebot wird ergänzt mit Freizeitreisen von RailAway, Konzerttickets und Ferienreisen ins In- und Ausland. Mathias Grünenfelder, Direktor AAR bus+bahn freut sich, künftig – auch dank guter Zusammenarbeit mit der Gemeinde Suhr – kompetente Beratung vor Ort anbieten zu können.

Neben den beiden Dienstleistern zieht auch SBB Cargo in das neue Gebäude ein. Die Standorte Suhr und Lenzburg von SBB Cargo beziehen gemeinsam die 150 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche. Die Bauarbeiten für das Gesamtprojekt dauerten acht Monate und kosteten rund 2,8 Millionen Franken.

Hinweis an die Redaktionen:

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern