Neue Kampagne: Mit der SBB «unterwegs zuhause».

Dass die Kundinnen und Kunden gut aufgehoben sind und gut ankommen, hat bei der SBB oberste Priorität. Mit dem weiterentwickelten Corporate Design und der Kommunikationsplattform «unterwegs zuhause» will die SBB diesen Anspruch bei Ihren Kundinnen und Kunden spürbar machen.

Die Kampagne «unterwegs zuhause» nimmt sowohl den Trend nach erhöhter Mobilität auf wie auch das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit. Die SBB hat sich in einem mehrstufigen Pitch für dieses Konzept entschieden. «Unterwegs zuhause» begleitet nun die Kommunikation der SBB in allen Divisionen und erinnert daran, wofür 28'000 Mitarbeitende der SBB täglich Höchstleistungen für 1 Million Kunden vollbringen. Und dies erfolgreich: In Punkto Sicherheit und Pünktlichkeit konnte die SBB im vergangenen Jahr Höchstwerte erzielen. Diesen Schwung will das Unternehmen nutzen, um bei der Kunden- und Serviceorientierung weiter zuzulegen.

Das Corporate Design wurde von der Basler Agentur New ID weiterentwickelt. Die Konzernfarbe Rot wird stärker gewichtet. Ein Zugfenster als neues grafisches Element sorgt zusammen mit der neuen SBB Bildwelt, welche Menschen im Bahnumfeld zeigt, für mehr Dynamik. Dieses Corporate Design wird nun öffentlichkeitswirksam mit der von Rod Kommunikation entwickelten «unterwegs zuhause»-Kampagne sichtbar. Diese wird in den kommenden Tagen lanciert und kommt mittelfristig in allen Bereichen der SBB zum Tragen. Die Printsujets (Foto: Jonathan Heyer) zeigen, worum es bei der SBB wirklich geht. Nämlich nicht nur, Kunden von A nach B zu bewegen, sondern Platz für eine Auszeit oder Raum für wertvolle Begegnungen zu haben. Der TV-Spot (Regie: Marco Lutz, Kamera: Markus Hürsch, Produktion: Shining Pictures) begleitet eine Protagonistin mit optisch spektakulären Match-Cuts auf einer Reise durch Orte und Begegnungen, welche die SBB ausmachen. «Mit der Kampagne wollen wir ein authentisches Bild der SBB und keine polierte Werbewelt vermitteln», erklärt Stefan Nünlist, Leiter Kommunikation & Public Affairs bei der SBB. So wurde bei der Entwicklung Wert darauf gelegt, die SBB so zu zeigen wie sie wirklich ist – etwa, dass es zu Stosszeiten auch vorkommen kann, dass nicht alle Fahrgäste einen Sitzplatz finden, aber auch dass sie ein Ort ist, wo Begegnungen und alltägliche Rituale stattfinden.

Eine Besonderheit ist die aktive Mitarbeit der SBB Mitarbeitenden an der Kampagne. Auf jedem Printsujet und im TV-Spot sind fast ausnahmslos Mitarbeitende als Statisten zu sehen. Und für den Kampagnensong «Welcome Home» (Komposition: Roman Camenzind) liehen die 22-jährige Sachbearbeiterin Selina Beyeler und der 53-jährige Lokführer Hanspeter Zweifel nach einen internen Casting ihre Stimme. Sie machten ihre Arbeit in der Zürcher HitMill so gut, dass man sich bei der SBB entschieden hat, den Song als Single zu veröffentlichen – am Freitag, 30. März, wird dieser unter dem Interpretentitel «Selina & Hanspeter» bei den gängigen Downloadportalen erhältlich sein.

Der Kampagne ist eine grosse interne Lancierung vorausgegangen, um die Mitarbeitenden auf den Fokus der Kunden- und Serviceorientierung zu sensibilisieren. Ein eigens produzierter Kurzfilm (Regie: Humbi Entress) führt etwa vor Augen, welchen Beitrag die Mitarbeitenden des Unternehmens für das «unterwegs zuhause»-Gefühl der Kundinnen und Kunden leisten. Sequenzen aus dem TV-Spot werden darin mit Szenen aus dem Arbeitsalltag aus zahlreichen Bereichen der SBB unterschnitten – von der Disposition über die Rangierarbeit bis hin zur Transportpolizei.

TV-Spot «unterwegs zuhause»:
http://www.youtube.com/watch?v=5bdpGkq2pZkLink öffnet in neuem Fenster.

Kurzfilm «Unser Beitrag zu unterwegs zuhause»:
http://www.youtube.com/watch?v=YVndl5dNhPkLink öffnet in neuem Fenster.

Behind the Scenes «unterwegs zuhause»:
http://www.youtube.com/watch?v=8hnpf7eMSlULink öffnet in neuem Fenster.

Selina & Hanspeter «Welcome Home»:
http://www.youtube.com/watch?v=UmIWwwRxbfQLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterentwicklung Corporate Design:Link öffnet in neuem Fenster.
http://www.youtube.com/watch?v=DDWHuutPZw8&context=C4cc6949ADvjVQa1PpcFOcttXni3Mo2aY9q_NiuTHaD_7FAYB9ivs=Link öffnet in neuem Fenster.

SBB CEO Andreas Meyer zu «unterwegs zuhause»:
http://www.youtube.com/watch?v=hx3vglGU8WgLink öffnet in neuem Fenster.

Kampagnen-Sujets «unterwegs zuhause»:Link öffnet in neuem Fenster.
https://secure.netzone.ch/webftp/Link öffnet in neuem Fenster.

Server: ftp.netzone.ch
Benutzer: rod.ag16
Passwort: rod08pr14

Verantwortliche SBB:

Verantwortliche Rod:

Fotografie:

Musik:

Webagentur:

Verantwortliche New ID:

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern