S-Bahn St. Gallen 2013: Oberriet – Regierungsrat Würth besucht SBB-Baustelle.

Im Rahmen des Ausbaus für die S-Bahn St. Gallen 2013 realisiert die SBB auch im Bahnhof Oberriet verschiedene Infrastrukturanpassungen. Nächsten Donnerstag, 26. April 2012, besucht Regierungsrat Benedikt Würth die Baustelle und informiert sich über die Fortschritte der Bauarbeiten.

Ab Dezember 2013 bringt die S-Bahn St. Gallen der Ostschweiz rund 30% mehr Bahnangebot, bessere Verbindungen sowie optimale Anschlüsse auf Bahn und Bus. Neben den Investitionen in neues Rollmaterial werden diverse grosse Infrastrukturvorhaben wie Bahnhofausbauten, Erweiterungen von Gleisanlagen und Anpassungen an der Signalisierung durchgeführt.

Auch am Bahnhof Oberriet finden seit Ende 2011 Umbauten statt. Heute schon abgeschlossen sind der Neubau des Freiverladegleises, die Personenunterführung und der Fundamentbau für die Fahrleitung. Aktuell finden die Arbeiten für den neuen Perron statt. Im Sommer sollen die Perrondächer erstellt werden und im Herbst folgt die Verlängerung des Kreuzungsgleises auf 500 Meter. Der Abschluss der Bauarbeiten in Oberriet ist für Ende November 2012 geplant.

Um sich über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zu informieren, besucht der Regierungsrat Benedikt Würth am Donnerstag, 26. April 2012, die Baustelle in Oberriet.

Hinweis an die Redaktionen:

Donnerstag, 26. April 2012

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern