Bischofszell Stadt–Gossau SG: Wegen Bauarbeiten verkehren Ersatzbusse.

Die Bahnstrecke Bischofszell Stadt–St.Gallen ist am kommenden Wochenende gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an Gleisen, Schotter und Schienen. Für die betroffenen Züge der Regionalbahn Thurbo verkehren zwischen Bischofszell Stadt und Gossau SG Bahnersatzbusse.

Aufgrund von Unterhaltsarbeiten an Gleisen, Schotter und Schienen bleibt die Strecke Bischofszell Stadt–Gossau SG zwischen Freitag, 11. Mai, 21.45 Uhr, und Sonntag, 13. Mai, Betriebsschluss, gesperrt. Dies hat folgende Auswirkungen auf den Fahrplan:

Zwischen Bischofszell Stadt und Gossau SG fallen alle Züge der S5 aus. Es verkehren Ersatzbusse der Regiobus AG Gossau. In Bischofszell Stadt sind alle Anschlüsse gewährleistet. In Gossau SG können nur die Anschlüsse auf die Züge mit Abfahrt xx.50 oder später sichergestellt werden. Reisende sind daher gebeten, bis 30 Minuten mehr Reisezeit einzurechnen sowie die veränderten Abfahrtszeiten zu beachten. Wegen dem Zeitverlust für die Umwegfahrt kann der Bahnhof Hauptwil nicht bedient werden. Die Haltestelle für die Bahnersatzbusse befindet sich an der Hauptstrasse bei der Einmündung der Bahnhofstrasse.

Die SBB informiert die Reisenden mit Aushängen in den Bahnhöfen sowie mit Durchsagen in den Zügen. Der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch/fahrplan ist entsprechend angepasst. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden auch an den Bahnschaltern sowie telefonisch über den Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. aus dem Schweizer Festnetz) rund um die Uhr.


Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern