Bütschwil–Lichtensteig: Nachtarbeiten und Bahnersatzbusse wegen Ersatz der Äuli-Brücke.

In den Nächten vom 9. Mai auf 10. Mai sowie vom 5. Juni auf 6. Juni 2012 fällt die S9 zwischen Bütschwil und Lichtensteig aus. Es verkehren Bahnersatzbusse und Taxis. Grund dafür ist der Ersatz der Äuli-Brücke.

Mitte März 2012 sind die Arbeiten für den Ersatz der Bütschwiler Brücke Äuli (Überführung des Bohlwegs über die Gleise) gestartet. Zurzeit wird eine neue Brückenplatte im Bahnhof Lichtensteig vorgefertigt. Die SBB bricht die alte Brücke ab und setzt die neue Brückenplatte von der Schiene aus ein.

Aus bahnbetrieblichen Gründen und um die Sicherheit der Mitarbeitenden zu gewährleisten, können einige Arbeiten nur nachts ausgeführt werden. Diese finden zwischen 21.45 und 5.15 Uhr an folgenden Daten statt:

  • Nacht von Mittwoch, 9. Mai, auf Donnerstag, 10. Mai 2012;
  • Nacht von Dienstag, 5. Juni, auf Mittwoch, 6. Juni 2012.

Während dieser Zeit kann es zu erhöhten Lärmemissionen können. Alle Beteiligten sind bemüht, den Lärm während der Bauarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Strecke Bütschwil–Lichtensteig ist ab 22.00 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Reisende der S9 von Wil SG nach Wattwil benützen ab Bütschwil den Bahnersatzbus nach Lichtensteig. Dort besteht Anschluss an die S-Bahn nach Rapperswil via Lichtensteig. Nach Mitternacht fährt der Bahnersatzbus bis Wattwil.

Für Reisen von Wattwil nach Wil SG verkehrt ab Lichtensteig ebenfalls ein Ersatzbus nach Bütschwil. Am 10. Mai und am 6. Juni 2012 verpasst die letzte S9 am Abend (Wattwil ab 00.32 Uhr) den Anschluss in Wil auf den ICN nach St. Gallen. Reisenden nach Uzwil, Flawil, Gossau und St. Gallen steht in Wil ein Taxi zur Verfügung.

 

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern