Rorschach: Bus statt Bahn zwischen Egnach und Rorschach.

In den Nächten vom 10./11. und 17./18. Juni 2012 führt die SBB auf der Strecke Egnach–Rorschach Bauarbeiten durch. Nach dem Bau der neuen Personen- und Strassenunterführung werden die nicht mehr benötigten Hilfsbrücken entfernt. Aus diesem Grund werden an diesen beiden Nächten ab 22.03 Uhr die Züge durch Busse ersetzt. Sie verkehren zwischen Egnach und Rorschach.

An zwei Wochenenden im Juni führt die SBB zwischen Egnach und Rorschach Bauarbeiten durch. In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni und in der Nacht vom 17. auf den 18. Juni werden nach der Fertigstellung der beiden Unterführungen zwei Hilfsbrücken entfernt. Zudem werden Schotterarbeiten durchgeführt und Gleise verlegt. Durch die Bauarbeiten sind Züge der folgenden S-Bahn-Linien betroffen: Ab 22.03 Uhr werden die Züge der Linien S7 und der S8 zwischen Egnach und Rorschach durch Busse ersetzt.

Die Anschlüsse auf Zug und Bus sind gewährleistet. Bahnreisende müssen mit zirka zehn Minuten zusätzlicher Reisezeit rechnen. Die ausserordentlichen Haltestellen des Bahnersatzbusses sind folgende:
Arbon Seemoosriet - Haltestelle Romanshornerstrasse,
Arbon - Hauptstrasse vor dem Bahnhof,
Steinach - an der Werftstrasse,
Rorschach Hafen - an der Hauptstrasse,
Rorschach - vor dem Bahnhof.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern