Veränderung im Verwaltungsrat SBB AG: Ilona De March tritt aus dem Verwaltungsrat aus.

Ilona De March tritt aus beruflichen Gründen aus dem Verwaltungsrat der SBB aus. Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger ist eingeleitet.

Ilona De March gehörte dem Verwaltungsrat der SBB seit Juni 2009 an und war auch Mitglied des Risikoausschusses. Sie hat auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung im Topmanagement von führenden europäischen Reise- und Tourismusunternehmen der SBB wertvolle Impulse vermitteln können. Auf Grund ihres intensiveren operativen beruflichen Engagements und einer anstehenden Zusatzausbildung in den USA hat sie sich entschlossen, per sofort aus dem Verwaltungsrat der SBB auszutreten. Diese berufliche Neuausrichtung ist mit der anspruchsvollen Aufgabe im Verwaltungsrat der SBB nicht vereinbar. Die SBB bedauert das Ausscheiden von Ilona De March aus ihrem obersten Führungsgremium und dankt ihr herzlich für ihren grossen Einsatz und die geleistete Arbeit im Dienste des Unternehmens.

Die Suche nach einer Nachfolge für Ilona De March ist eingeleitet.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern