Totalunterbruch auf der Gotthardroute dauert rund einen Monat.

Heute Morgen konnte der Geo-Radar erste Erkenntnisse liefern: Die überwachte Felswand verhielt sich während der Nacht ruhig. Dennoch muss sie noch mehrere Tagen überwacht werden, da weiterhin Felssturzgefahr besteht. Bis zum Abschluss aller Beobachtungs-, Sicherungs-, Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten bleibt die Gotthard-Linie rund einen Monat gesperrt.

Wir suchen mit unseren Partnern intensiv nach Transportlösungen, um so viele Ganzzüge und Einzelwagen wie möglich via Lötschberg oder Brenner umzuleiten. Für Wagen und Züge, die unterwegs gestoppt wurden, konnten wir zusammen mit den betroffenen Kunden Alternativen organisieren.

Bei Fragen zu Ihren Transporten von/nach dem Tessin wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, welcher Ihnen rund um die Uhr unter untenstehenden Nummern Auskunft gibt.

Wir danken Ihnen für die konstruktive Zusammenarbeit und Ihr Verständnis.

Schweizerische Bundesbahnen SBB Cargo AG
Kundenservice 
Centralbahnstrasse 4
4065 Basel, Schweiz
Schweiz: Telefon 0800 707 100 
Fax 0800 707 010
Europa: Telefon 00800 7227 2224 
Fax 00800 7222 4329
cargo@sbbcargo.comLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt