Vertragsunterzeichnung an Innotrans 2012: SBB wird Generalunternehmerin für die Reinigung bei der Zentralbahn.

Die Zentralbahn suchte ein Generalunternehmen für die Übernahme der gesamten Reinigung. SBB Personenverkehr Operating hat sich der Herausforderung gestellt, ein attraktives Angebot eingereicht und den Auftrag erhalten. Anlässlich des Auftritts der SBB an der Innotrans 2012 unterzeichneten die beiden Unternehmen am 20. September 2012 in Berlin die Verträge.

Die SBB übernimmt für die Zentralbahn als Generalunternehmerin sämtliche Reinigungs- und Rangierleistungen an Rollmaterial sowie – neu in der Produktepalette der SBB – auch die Werkstatt- und Büroreinigung. «Wir konnten uns gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen», freut sich Philippe Clapasson, Leiter Zugvorbereitung bei SBB Personenverkehr Operating.

Anlässlich des Auftritts der SBB an der weltweit grössten Fachmesse für Schienenverkehrstechnik, der Innotrans in Berlin, unterzeichneten SBB und Zentralbahn das Vertragswerk. «Die SBB hat das attraktivste Angebot abgegeben,» so Renato Fasciati, Geschäftsführer der Zentralbahn. Er freue sich auf eine noch intensivere Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft. Die SBB ist zu 66% an der Zentralbahn beteiligt.

Informationen zu SBB Personenverkehr Operating: www.sbb.ch/operating
Informationen zur Zentralbahn: www.zentralbahn.chLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern