Sanierungsplan von SBB Cargo, Rhenus (Contargo) und Planzer (Pesa) genehmigt: Bahn frei für Containerterminal in Chavornay.

Der Weiterbetrieb des regionalen Containerterminals in Chavornay (VD) ist gesichert. Auch in Zukunft wird die Anlage eine wichtige Rolle im Güterverkehr in der Westschweiz einnehmen. Die ausserordentliche Generalversammlung der Terco (Terminal Combiné Chavornay SA) hat heute dem Sanierungsplan zugestimmt. Damit übernehmen die drei Aktionäre SBB Cargo, Contargo (Tochtergesellschaft von Rhenus) und Pesa (Tochtergesellschaft von Planzer) die Mehrheit.

Die ausserordentliche Generalversammlung der Terminal Combiné Chavornay SA (Terco) hat heute der finanziellen Sanierung der Gesellschaft zugestimmt. Damit können die drei Aktionäre SBB Cargo, Contargo und Pesa den im November vorgestellten Sanierungsplan umsetzen. Sie werden eine Kapitalerhöhung vornehmen und die Mehrheit an Terco übernehmen.

Mit dem Zusammengehen der drei Partner SBB Cargo, Contargo und Pesa besteht Gewähr, dass für die Kunden in der Westschweiz effiziente Angebote im kombinierten Verkehr von Schiene und Strasse entwickelt werden. Zudem können so die Transportvolumen in Chavornay in Zukunft gesteigert werden. Die Partner sichern damit bis zur Eröffnung der geplanten Schweizer Grossterminals den Betrieb des Terminals und gewährleisten mittelfristig eine effiziente Versorgung der Westschweizer Wirtschaft.

Günstige Lage für Transporte von der / in die Westschweiz.

Das zwischen Lausanne und Yverdon-les-Bains gelegene Containerterminal in Chavornay ermöglicht der verladenden Wirtschaft im Raum Lausanne den Anschluss an das Schweizer und das internationale Schienennetz. Die Verbesserung der schienenseitigen Anbindung von Chavornay – u.a. an die Terminals in Basel – garantiert, dass Container auch in Zukunft zuverlässig und umweltschonend auf der Schiene transportiert werden.

Containerterminal Chavornay in Kürze.

  • Anzahl Gleise: 4; Fläche: 30'000 m2
  • Direkte Verbindungen von/nach allen Import-/Exportterminals der Schweiz und Hub Westschweiz für die Feinverteilung
  • Gute Anschlüsse an das KV-Netzwerk im Binnenverkehr
  • Contargo, IMS und Hupac bieten direkte Angebote von/nach Chavornay an
  • Leercontainerterminal globaler Reedereien wie CMA/CGM, Hapag Lloyd, MSC, Maersk und OOCL
  • Mehrwertdienste wie Containervermietung und Reparatur

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern