Leerer Zug des Eisenbahnvereins „Mikado 1244“ entgleist.

Heute um 16.30 Uhr ist es im sogenannten „Dorfnest“ zwischen Bassersdorf und Effretikon zur Entgleisung eines leeren Zugs des Eisenbahnvereins „Mikado 1244“ gekommen. Verletzt wurde niemand. Der Bahnverkehr ist zur Zeit stark eingeschränkt.

Infolge der Entgleisung ist die Strecke zwischen Basserdorf und Effretikon auf der Linie Zürich Flughafen–Winterthur zurzeit für den Bahnverkehr unterbrochen. Die Fernverkehrszüge werden via Wallisellen umgeleitet. Die S-Bahn S12 verkehrt nach Fahrplan. Zwischen Winterthur und Bassersdorf werden Bahnersatzbusse eingesetzt. Reisende in Richtung Zürich Flughafen reisen nach Oerlikon und von dort weiter nach Zürich Flughafen. Reisende nach Zürich Flughafen werden gebeten, 30 Minuten mehr Reisezeit einzurechnen. Es kommt zu grösseren Verspätungen. Reisende werden gebeten, mehr Reisezeit einzurechnen. Die Dauer der Störung ist noch unbekannt.


Die aktuelle Betriebslage ist über www.166.chLink öffnet in neuem Fenster. abrufbar.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern