Zürich Altstetten: SBB legt Grundstein für Areal Letzibach C.

Auf dem Areal Letzibach C in der Nähe des Bahnhofes Zürich Altstetten baut die SBB zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit 185 Wohnungen. Mit dem Bau schafft die SBB einen neuen Quartierteil zum Wohnen, Einkaufen und Leben und trägt dazu bei, das Areal nachhaltig zu beleben und aufzuwerten. Heute ist der Grundstein für die Realisierung gelegt worden.

Die SBB realisiert auf dem Areal Letzibach C in der Nähe des Bahnhofes Zürich Altstetten zwischen Gleisfeld und Hohlstrasse zwei Wohn- und Geschäftshäuser. Neben 185 Wohnungen auf rund 17'000 Quadratmetern Mietfläche entstehen 1000 Quadratmeter Dienstleistungs- sowie 3500 Quadratmeter Verkaufs- und 500 Quadratmeter Gastronomiefläche. In den 50 Meter hohen Wohntürmen lassen sich vielfältige Wohnungstypen in verschiedenen Grössen für Single- und Familienhaushalte verwirklichen. Die Implenia AG ist für die Ausführung zuständig. Die SBB investiert in die Arealentwicklung rund 100 Millionen Franken. Die Fertigstellung ist voraussichtlich für 2015 geplant.

Mit dem Bau leistet die SBB einen Beitrag zur Arealentwicklung im Bahnhofsumfeld, wovon auch das Quartierzentrum von Altstetten profitiert. Ortsbezogene Retail- und Gastronomieangebote sowie eine Kinderkrippe werden das Erdgeschoss beleben. Der Aussenraum wird mit öffentlich nutzbaren Plätzen und Spielflächen gestaltet. Entlang der Gleise entstehen ökologische Ausgleichsflächen für die Natur. Das Areal Letzibach C wird im Rahmen eines Energie-Contractings von Ewz mit umweltfreundlicher Wärme und Kälte versorgt. Der Bau wird im Minergie Eco Standard erstellt.

Weitere Informationen und Bilder finden sich unter www.sbb.ch/letzibachLink öffnet in neuem Fenster..

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern