Zürich-Oerlikon: Neues Bürogebäude an der Andreasstrasse.

SBB Immobilien plant an der Andreasstrasse beim Bahnhof Zürich Oerlikon den Bau eines neuen Bürogebäudes. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren hat sich der Projektentwurf des Generalplanerteams unter Leitung von Gigon Guyer Architekten aus Zürich durchgesetzt. Die Ergebnisse sind ab heute bis 26. Mai 2013 öffentlich ausgestellt.

Das Areal östlich des Bahnhofs Zürich Oerlikon wird weiter an Bedeutung gewinnen. Es bildet bereits heute eine wichtige Verbindung zum Quartier Leutschenbach. Für den Bahnbetrieb ist es mit der Eröffnung der Durchmesserlinie nicht mehr erschlossen. SBB Immobilien beabsichtigt deshalb, das Areal mit einem neuen Bürogebäude zu überbauen, das im Erdgeschoss durch Handels- und Gastronomieflächen ergänzt wird. Um eine optimale, nachhaltige Neugestaltung zu erreichen, hat SBB Immobilien einen mehrstufigen Studienauftrag durchgeführt.

Von den acht teilnehmenden Teams haben Gigon Guyer Architekten aus Zürich die Fachjury mit ihrem Entwurf am meisten überzeugt. Das Projekt «Andreasturm» setzt die Vorgaben besonders gut um und vermag laut Jurybericht mit seinem «facettenreichen und skulpturalen Charakter zwischen den Hochhäusern um den Bahnhof
Oerlikon und dem weiter entfernten Hochhausensemble im Leutschenbachquartier zu vermitteln». Mit dem 80 Meter hohen Andreasturm will SBB Immobilien die Arbeits- und Lebensqualität am Übergang von Zürich-Oerlikon und Leutschenbach mit modernen Dienstleistungsflächen sowie Angeboten für das breite Publikum im Erdgeschoss aufwerten. Die Realisierung ist zwischen 2016 und 2018 vorgesehen.

Vom 22. bis 26. Mai 2013 sind die Studienergebnisse der acht Generalplanerteams im Gemeinschaftszentrum Oerlikon, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich, öffentlich ausgestellt. Die Ausstellung ist am 22., 25. und 26. Mai von 10 bis 16 Uhr sowie am 23. und 24. Mai von 10 bis 12 und 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Projekt «Andreasturm» unter www.sbb.ch/andreasturm

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern