Umbauarbeiten abgeschlossen: Wettingen weiht feierlich seinen neuen Bahnhof ein.

Die Bauarbeiten am Bahnhof Wettingen sind beendet. Die Bevölkerung erhält eine attraktive Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs mit modernen Publikumsanlagen und Begegnungszonen.

Heute feiert die Bevölkerung von Wettingen im Beisein von Vertretern des Kantons Aargau, der Gemeinde und der SBB die Eröffnung des umgebauten Bahnhofs. Die Publikumsanlagen wurden modernisiert und behindertengerecht ausgebaut. Die Reisenden profitieren nun von treppenfreien, überdachten Zugängen zu den Zügen. Weiter realisierte die SBB neue Veloabstell- und Kurzzeitparkplätze für die Fahrgäste sowie die Kundinnen und Kunden des neuen Kiosks. Zudem kann im ehemaligen Güter­schuppen das Wichtigste für den täglichen Bedarf eingekauft werden. Auch die Verkaufsräume im historischen Bahnhofsgebäude erscheinen in einem neuen Kleid. Die Umbauten kosteten 7,2 Millionen Franken und werden gemeinsam von der SBB, der Gemeinde Wettingen und dem Kanton Aargau getragen.

Gleichzeitig gestaltete die Gemeinde Wettingen den Bahnhofplatz in eine Begegnungszone um. Die Bushaltestellen wurden auf den Bahnhofplatz verlegt und ermöglichen eine rasche und bequeme Nutzung der Transportmittel.

Dr. Markus Dieth, Gemeindepräsident Wettingen, ist denn auch voll des Lobes: «Wir sind dankbar, dass unser Bahnhof eine Visitenkarte von Wettingen geworden ist. Der erste Eindruck zählt – und der ist jetzt sehr gut!» Michel Berchtold, SBB-Regionalko­ordinator, ergänzt: «Endlich erhält Wettingen einen Bahnhof, wie ihn die bevölkerungsreichste Gemeinde des Kantons Aargau verdient: modern und nahe an den Bedürfnissen der Menschen.»

Anlässlich des heutigen Eröffnungsfestes wurde ein Zug des Typs Regio-Dosto auf den Namen «Wettingen» getauft. Das modernste Fahrzeug der SBB-Flotte verkehrt seit August 2012 auf der Strecke Olten–Wettingen. Im Dezember 2013 steht eine weitere Änderung bevor: Mit dem Fahrplanwechsel wird die Lücke zwischen 22 und 24 Uhr geschlossen. Somit wird der Bahnhof Wettingen künftig während des ganzen Tages im Halbstundentakt bedient.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern