Bruce Springsteen im Stade de Genève: Mit Shuttle- und Extrazügen ans Konzert und zurück.

Bruce Springsteen und The E-Street Band spielen am Mittwoch, 3. Juli 2012 im Stade de Genève. Mit den Shuttle- und Extrazügen fahren Fans stressfrei und ohne Parkplatzsorgen ans Konzert und wieder zurück nach Hause.

Wer stress- und staufrei an das Konzert und wieder zurück reisen möchte, nutzt mit Vorteil die öffentlichen Verkehrsmittel. Vor dem Konzert setzen die SBB ab 16 Uhr bis 19 Uhr Shuttle-Züge ab Genf zum Stade de Genève ein.

Nach dem Konzert gelangen die Besucherinnen und Besucher dank diversen Extrazügen bis spät in die Nacht nach Lausanne, Bern, Aarau, Olten, Zürich, Visp, Brig und Biel/Bienne. Zwischen 22.40 Uhr und 23.30 Uhr verkehren ab Stade de Genève wiederum Shuttle-Züge nach Genf. Die Anschlüsse auf die Regel- und Extrazüge für die Weiterreise sind sichergestellt.

Details zu den Shuttle- und Extrazügen sowie weitere Informationen zum Angebot des öffentlichen Verkehrs sind im Internet unter www.sbb.ch/bruce_springsteen oder im Online-Fahrplan unter www.sbb.ch publiziert.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern