Letter of Intent zwischen dem Kanton BL und der SBB.

Letter of Intent zwischen dem Kanton und der SBB: Einmietung von Teilen der Verwaltung im neuen Bahnhof Liestal. Die SBB beabsichtigt, das Bahnhofsgebäude Liestal zu einem modernen, kundenfreundlichen Bahnhof für den Hauptort des Kantons Basel-Landschaft zu entwickeln. Der Kanton will Räumlichkeiten in diesem neuen Gebäude mieten und darin Teile der kantonalen Verwaltung unterbringen. Regierungsrätin Sabine Pegoraro, der Kantonsarchitekt Thomas Jung, SBB CEO Andreas Meyer und Peter Wicki, Leiter Portfolio Management SBB Immobilien, haben heute in Liestal einen entsprechenden Letter of Intent (LOI) unterzeichnet. In diesem LOI werden die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen festlegt. Mit der Mietlösung im neuen Bahnhofsgebäude würde ein Verwaltungsneubau hinfällig.

Der Regierungsrat hat das Hochbauamt beauftragt, zusammen mit der SBB und der Stadt Liestal das Projekt Neubau Bahnhofsgebäude auf Basis einer noch durchzuführenden städtebaulichen Testplanung weiterzuentwickeln und den für 2014 geplanten Architekturwettbewerb für einen zeitgemässen Bahnhofsneubau, der den heutigen Kundenbedürfnissen gerecht wird, zu begleiten. Mit dem zentralen Standort eröffnet sich die Chance, ein «Leuchtturmprojekt» für die Verwaltung hinsichtlich Kundenfreundlichkeit und Auftritt aber auch in architektonischer und städtebaulicher Qualität zu erstellen, das überregionale Bedeutung erhalten kann.

Das Bahnhofprojekt wird so zu einem deutlichen Signal für die Kraft der Arealentwicklungsstrategie der Baselbieter Wirtschaftsoffensive. Es ist zudem ein konkretes Ergebnis der institutionalisierten Zusammenarbeit zwischen der SBB, dem Kanton Basel-Landschaft und der Stadt Liestal. Bis Ende 2013 wollen die SBB und die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt eine Gesamtperspektive für die Nordwestschweiz entwickeln. Nebst Fragen zum Fahrplanangebot und Infrastrukturausbauten werden auch Möglichkeiten zur Entwicklung von Arealen in die Betrachtungen miteinbezogen.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern