Bahnhofumbau Münsingen: Münsingen erhält einen moderneren Bahnhof.

Die SBB investiert 1,2 Millionen Franken in die Aufwertung des Bahnhofs Münsingen. Die umfangreichen Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten am Bahnhofsgebäude beginnen Mitte August. Die SBB Verkaufsstelle wird künftig an einem neuen Standort zu finden sein, ein AVEC-Shop wird neu eröffnet und die öffentliche WC-Anlage saniert.

Am 13. August 2013 starten die Vorarbeiten zum Umbau des Bahnhofs Münsingen. In einem ersten Schritt wird ein Kioskprovisorium aufgestellt, in dem die Kundinnen und Kunden während der ganzen Bauphase das aktuelle Kioskangebot vorfinden. Nach Abschluss der Umbauarbeiten im nördlichen Gebäudeteil – in dem bis anhin Kiosk und Express Buffet untergebracht waren – wird die SBB Verkaufsstelle dort einziehen. Der neue AVEC-Shop wird die Räumlichkeiten beziehen, in denen heute die SBB Verkaufsstelle ihren Platz hat.

In einer weiteren Etappe wird die öffentliche WC-Anlage komplett saniert. Um den Besucherinnen und Besuchern die Sicherheit und Sauberkeit der Anlage gewährleisten zu können, wird die Benützung künftig kostenpflichtig sein. Während der ganzen Bauzeit steht als Provisorium direkt neben der heutigen WC-Anlage ein ToiToi-WC zur Verfügung.

Das Gesamtprojekt wird von der SBB und der Valora Schweiz AG realisiert. Die Federführung liegt bei SBB Immobilien.

Ab Ende 2013 finden die Kundinnen und Kunden am Bahnhof Münsingen ein neues, attraktives Angebot vor. Während der Bauzeit bleiben sämtliche Geschäfte geöffnet.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern