Zürich-Oerlikon: Erste Räume im Andreasturm vermietet.

Die SBB plant an der Andreasstrasse beim Bahnhof Zürich Oerlikon den Bau eines Bürogebäudes – den Andreasturm. Die Realisierung ist zwischen 2016 und 2018 vorgesehen. Über die Hälfte der Büroräume konnten bereits vermietet werden. Die H&B Real Estate AG übernimmt die Vermarktung der weiteren Flächen. Das Zürcher Maklerunternehmen wird auch das Projekt Südwest Mitte in Zürich-Oerlikon vermarkten, das sich noch im Studienauftrag befindet.

Obwohl der Bau des Andreasturms frühestens 2016 beginnt, wurden knapp 55 Prozent der verfügbaren Büroflächen bereits vermietet. Gleichzeitig läuft der Studienauftrag für ein weiteres Hochhaus direkt am Bahnhof Oerlikon: das Projekt Südwest Mitte. Für die weitere Vermietung des Andreasturms und des Projekts Südwest Mitte ist das Zürcher Maklerunternehmen H&B Real Estate AG zuständig. CEO Bruno Bächi freut sich über die Zusammenarbeit mit SBB Immobilien: «Die frühe Vermarktung des Andreasturms und des sich noch im Studienauftrag befindenden Projekts Südwest Mitte ist ein spannendes Projekt. Wir freuen uns, diese zwei repräsentativen Hochhäuser interessierten Firmen anbieten zu können, die mit Ihrem Einzug in diese attraktiven, imageprägenden Flächen eine Standortoptimierung erzielen möchten.»

Das Areal um den Andreasturm bildet bereits heute eine wichtige Verbindung zum Quartier Leutschenbach und wird mit Fertigstellung der Durchmesserlinie noch mehr an Bedeutung gewinnen. Südwest Mitte, das zweite Hochhausprojekt der SBB am Bahnhof Zürich Oerlikon, ist mit seiner attraktiven Lage an der neuen Quartierverbindung eine weitere Chance für potentielle Kunden, sich bereits in einem frühen Projektstadium zukünftige Standortvorteile zu sichern. Der Studienauftrag Südwest Mitte wird Anfang 2014 abgeschlossen. Die Fertigstellung der 17 000 m2 Büro- und Dienstleistungsflächen könnte bis Mitte 2019 erfolgen. Mit den Projekten am Bahnhof Zürich Oerlikon will die SBB die Arbeits- und Lebensqualität mit modernen und nachhaltig ausgerichteten Dienstleistungsflächen sowie Angeboten für das breite Publikum im Erdgeschoss aufwerten und zur Entwicklung des Stadtteils beitragen.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern