Olten–Aarau: Neue Weichen im Bahnhof Däniken.

Kommendes Wochenende baut die SBB im Bahnhof Däniken zwei neue Weichen ein. Zwischen Olten und Aarau kommt es deshalb am Samstag, 15. Februar und Sonntag, 16. Februar 2014, zu Einschränkungen im Bahnbetrieb.

Im Zuge der Arbeiten für kürzere Signalabstände zwischen Olten und Aarau baut die SBB Anfang Februar 2014 im Bahnhof Däniken zwei neue Weichen ein. Von der Nacht auf Samstag, 15. Februar, ab 1 Uhr, bis Sonntagnacht, 16./17. Februar, bis Betriebsschluss, kommt es deshalb zu Einschränkungen im Zugsverkehr zwischen Olten und Aarau.

Der RE Olten-Wettingen fällt zwischen Olten und Aarau aus. Der IC Basel–Zürich verkehrt in beiden Richtungen via Bözberg und enthält circa fünf Minuten Verspätung. Der IR Zürich–Bern hält ausserordentlich in Aarau, er dient als Ersatzverbindung für den ausfallenden RE. Die Intercitys Romanshorn–Brig halten ausserordentlich in Olten. Detaillierte Informationen sind unter www.sbb.chLink öffnet in neuem Fenster. sowie Telefon 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz) zu finden. Zusätzlich informiert die SBB mit Plakaten an den Bahnhöfen. Die SBB setzt alles daran, die Einschränkungen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dankt den Kundinnen und Kunden für ihr Verständnis.

Kürzere Zugfolgezeiten zwischen Aarau und Olten.

Damit sich die Züge zwischen Olten und Aarau trotz baustellenbedingter Temporeduktionen in kurzen Abständen folgen können, verkürzt die SBB mit zusätzlichen Signalen die Signalabstände, die sogenannten «Blöcke». Damit die neuen Blöcke in Däniken eine zweckdienliche Länge aufweisen, verschiebt die SBB Weichen im Bahnhof Däniken. Dazu baut sie um 500 Meter versetzt zwei neue Weichen ein. Weiter sind Anpassungen in den Stellwerken in Olten und Aarau nötig sowie der Bau zweier neuen Stellwerke in Däniken und in der Wöschnau. Die Arbeiten dauern von April 2013 bis Ende 2014. Die kürzeren Zugfolgezeiten erlauben insbesondere, den späteren Vierspurausbau Olten–Aarau (Eppenbergtunnel) ohne einschneidende Auswirkungen auf den Fahrplan vorzunehmen. Weitere Informationen unter: www.sbb.ch/eppenberg

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern