Schwyz: Bahnhofumbau in Lachen ist abgeschlossen.

Den Reisenden stehen im aufgefrischten Bahnhofgebäude ein neues SBB Reisezentrum, einen avec-Laden und eine öffentliche WC-Anlage zur Verfügung.

Die Umbauarbeiten im Bahnhof Lachen sind abgeschlossen. Den Kundinnen und Kunden stehen im Bahnhofgebäude neu das SBB Reisezentrum mit zwei Schaltern zur Verfügung. Im avec-Laden können die Reisenden ab sofort an 365 Tagen im Jahr von früh bis spät (Montag bis Freitag, 5.15 bis 21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 7 bis 21 Uhr) Produkte des täglichen Bedarfs beziehen. Neu ist zudem eine öffentliche WC-Anlage zwischen dem SBB Reisebüro und den geplanten Velo- und Mofa-Abstellplätzen verfügbar. Durch das neue Dienstleistungs- und Einkaufsangebot gewinnt der Bahnhof Lachen weiter an Attraktivität.

Um die kombinierte Mobilität der Kundinnen und Kunden zu gewährleisten, wird zusammen mit der Gemeinde Lachen eine Bike + Rail-Anlage direkt am Bahnhof erstellt. Die geplante Abstellanlage bietet Platz für 138 Velos, 20 Mofas sowie Rollerplätze und wird zusammen mit dem neuen Bahnhofplatz der Bevölkerung ab Mitte Mai 2014 zur Verfügung stehen.

Die SBB investiert über 2,43 Millionen Franken in die Aufwertung des Bahnhofs Lachen.

Hinweis an die Redaktionen:

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern