Bahnhof Sursee: Neues Bahnreisezentrum mit Rundum-Angebot.

Ab dem 26. Juni 2014 empfängt die SBB ihre Kundinnen und Kunden in Sursee im rundum erneuerten SBB-Reisezentrum. Billette und Eventtickets kaufen, Gepäck aufgeben, Geld wechseln, Ferien und Gruppenreisen buchen – all dies ist nun am selben Ort möglich. Hierfür investierte die SBB rund 800 000 Franken.

Rund drei Monate lang wurde im Bahnhof Sursee gebaut, um das in die Jahre gekommene Reisezentrum mit der geschlossenen Schalteranlage und dem abgetrennten Reisebüro rundum zu erneuern. Die Reisenden wurden in dieser Zeit in einem Verkaufsprovisorium bedient.

Nach drei Monaten Bauzeit fällt nun der Startschuss: Morgen öffnet das neue SBB Reisezentrum mit drei offenen Schaltern und integriertem Reisebüro seine Türen für die Kundinnen und Kunden. Sie können nun am selben Ort Billette und Eventtickets kaufen, Gepäck aufgeben, Geld wechseln oder Ferien- und Gruppenreisen buchen. Die neue Innenraumgestaltung ermöglicht es, die Reisenden persönlich und ohne trennende Scheiben zu beraten.

In Absprache mit der Denkmalpflege des Kantons Luzern realisierte die SBB zudem einen separaten Zugang ins erste Obergeschoss des als erhaltenswert eingestuften Bahnhofgebäudes. Neu steht zudem ein Geldautomat zur Verfügung. Die SBB investierte insgesamt rund 800 000 Franken in die Aufwertung des Bahnhofs Sursee.

Reto Greber, Geschäftsführer im Bahnhof Sursee, freut sich darauf, mit seinem Team die Kundinnen und Kunden im neuen SBB Reisezentrum zu begrüssen. Bis zum 25. Juli erhalten Kundinnen und Kunden nebst einer kleinen Überraschung auf jede Buchung (Flug/Zug inkl. Hotelübernachtung) 20 Franken Rabatt.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern