Effretikon–Pfäffikon ZH: Wegen Bauarbeiten kommen Busse zum Einsatz.

Am kommenden Samstag, 5. Juli 2014, führt die SBB am Bahnhof Illnau Gleisarbeiten durch. Deshalb werden die Züge der S3 zwischen Effretikon und Pfäffikon ZH ab 5 Uhr morgens bis Betriebsschluss durch Busse ersetzt. Weitere Bauarbeiten, die einen Bahnersatz benötigen, finden Ende Juli statt.

Die SBB baut am Bahnhof Illnau Gleis- und Perronanlagen um. Dies ist nötig, um Illnau ab Dezember 2015 mit einer zweiten S-Bahnlinie, der S19, zu erschliessen. Um die Arbeiten sicher ausführen zu können, ist die Strecke Effretikon–Pfäffikon ZH am kommenden Samstag, 5. Juli 2014, gesperrt. Ab 5 Uhr morgens bis Betriebsschluss werden die Züge durch Busse ersetzt.

Betroffen sind die Züge der S3. Die Reisenden werden gebeten, mehr Reisezeit einzuberechnen, da
die Anschlüsse von Bus auf Bahn nicht abgewartet werden können. Die Reisezeit verlängert sich um bis zu 30 Minuten. Für die jeweils letzte Verbindung in der Nacht sind die Anschlüsse sichergestellt.

Weitere Bauarbeiten mit Einsatz von Ersatzbussen finden am Wochenende von Freitagabend, 25. Juli, 22 Uhr, bis Sonntag, 27. Juli 2014, Betriebsschluss, statt. Ab dem 28. Juli 2014 verkehren die Züge in Illnau wieder ab Gleis 1.

Die SBB informiert mit Plakaten an den Bahnhöfen und mit Durchsagen in den Zügen und setzt Kundenlenker ein. Der Online-Fahrplan auf www.sbb.chLink öffnet in neuem Fenster. ist angepasst. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden an den Bahnhöfen, unter www.sbb.ch/166Link öffnet in neuem Fenster. sowie 24 Stunden am Tag über den Rail Service 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz). Die SBB setzt alles daran, die Einschränkungen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dankt den Kunden für Ihr Verständnis.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern