Update 4: Streckenunterbruch Lausanne - Yverdon / Vallorbe.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde

Ab kommenden Montag ist die Bahnstrecke zwischen Lausanne und Yverdon einspurig und mit sehr geringer Kapazität (Geschwindigkeitsreduktion) befahrbar.

Weiterhin bleibt die Strecke von Lausanne nach Vallorbe gesperrt. Die Einführung der Doppelspurstrecke ist noch offen. Aktuell rechnen wir damit, dass uns Anfang nächster Woche eine Prognose vorliegt. Die Ursache für den Streckenunterbruch ist eine Entgleisung in Daillens.

Weiterhin eingeschränkt sind die lokalen Zustellungen in Daillens und Vallorbe. Die aktuellen Umleitungen erhalten wir nach wie vor aufrecht. Unsere Fachleute setzen alles daran, die Folgen für Sie so gering als möglich zu halten.

Wir halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden. Wir danken für Ihre Geduld.

Haben Sie Fragen? Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon 0800 707 100 (Schweiz) und  00800 7227 2224 (Europa) – Taste 2 jederzeit gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

SBB Cargo AG
Kundenservice
Bahnhofstrasse 12 ∙ 4600 Olten, Schweiz
Schweiz: Telefon 0800 707 100 / Fax 0800 707 010
Europa: Telefon 00800 7227 2224 / Fax 00800 7222 4329
cargo@sbbcargo.comLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt