Mäharbeiten entlang der Bahnlinien: Nächtliche Böschungspflege in der ganzen Schweiz.

Ab 1. Juni 2015 mäht die SBB aus Sicherheitsgründen schweizweit die Böschungen entlang der Bahnlinien. Aus betrieblichen Gründen müssen die Arbeiten nachts durchgeführt werden. Die SBB versucht den Lärm so gering als möglich zu halten. Alle Linien und Termine sind unter www.sbb.ch/boeschungspflege aufgeführt.

Die SBB pflegt insgesamt 2700 Hektar Böschungen in der Schweiz, was einer Fläche von fast 3800 Fussballfeldern entspricht. Der Sommer ist für die SBB die Zeit der Böschungspflege. Die regelmässigen Mäharbeiten sind für die biologische Artenvielfalt und die Betriebssicherheit der Bahn sehr wichtig. Von Anfang Juni bis Mitte Oktober mähen die Böschungsteams der SBB das Streckennetz gebündelt und konzentriert nach Linien. Die Einsätze finden jeweils von Sonntagabend bis Freitagmorgen statt, wegen der hohen Zugsdichte tagsüber müssen die Arbeiten jeweils in der Nacht durchgeführt werden. Lärm lässt sich dabei nicht vermeiden. Die SBB dankt den betroffenen Anwohnern für ihr Verständnis und bemüht sich, die Auswirkungen so gering als möglich zu halten.

Unter www.sbb.ch/boeschungspflege sind alle Termine und Bahnlinien aufgeführt.

Böschungspflege durch Schafe

Nebst den klassischen Mäharbeiten setzt die SBB an Böschungen Pro-Specie-rara-Schafe ein. Mit einer Einsatzzeit von rund 22 Stunden und einer Fressleistung von ca. 1000 Quadratmetern pro Tag und Herde, stellen die SBB Schafe eine sehr effiziente Form der Böschungspflege dar. Die Schafe kommen auch in unwegsamem Gelände zum Einsatz und können steile Hänge beweiden. Mit ihrem selektiven Fressverhalten dezimieren sie stark wuchernde Problempflanzen. So wird das Wachstum von Wiesenpflanzenarten verstärkt und davon lebende Tierarten wie Schmetterlinge oder Vögel unterstützt. Mit dem Einsatz der Schafe für die Böschungspflege fördert die SBB auf schonende Art die Biodiversität. Die Herde wird betrieben durch die Firma Naturpflege GmbH. Details unter: www.sbb.ch/schafe.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern