Baden: Wegen Bauarbeiten fallen an drei Wochenenden Züge aus.

Die SBB führt von Anfang Oktober bis Anfang Dezember 2016 in der nördlichen Einfahrt des Bahn-hofs Baden Instandhaltungsarbeiten im Umfang von 5,8 Millionen Franken aus. Sie erneuert auf einer Länge von total 900 Metern Schienen, Schwellen, Schotter und erneuert neun Weichen.

Um die Hauptarbeiten rasch und sicher ausführen zu können, muss die SBB den Fahrplan an den drei Wochenenden vom 29./30. Oktober, 5./6. November und 12./13. November 2016 ausdünnen. Die Einschränkungen beginnen jeweils am Freitag, ab 22.15 Uhr, und dauern bis und mit Sonntag, Be-triebschluss.

Folgende Fern- und Regionalverkehrszüge sind betroffen:

  • Die Interregio-Züge Basel–Zürich Flughafen fallen in beiden Richtungen zwischen Brugg und Zürich Flughafen aus. Die Reisenden benutzen andere, fahrplanmässig verkehrende InterCity-, In-terregio- und S-Bahnzüge. Die Reisezeit verlängert sich dadurch. Reisende von und nach Zürich Flughafen steigen in Zürich HB um.
  • Die RegioExpress Züge Wettingen–Olten fallen in beiden Richtungen zwischen Brugg und Wet-tingen aus. Die betroffenen Reisenden benutzen die S12-Züge. Dies bedeutet frühere Abfahrts- und spätere Ankunftszeiten im kleineren Minutenbereich und zusätzliches Umsteigen in Brugg.
  • Die S23-Züge Baden–Langenthal fallen in beiden Richtungen zwischen Baden und Brugg aus. Die betroffenen Reisenden benutzen die Züge der anderen, regulär verkehrenden S-Bahnlinien zwi-schen Baden und Brugg. Dies bedeutet andere Abfahrts- und Ankunftszeiten. Die Reisezeit ver-längert sich gemäss Online-Fahrplan.
  • Die S27-Züge Baden–Waldshut/Bad Zurzach fallen am Wochenende vom 12./13. November 2016 zwischen Baden und Döttingen aus. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Turgi und Döttingen. Die Busse benötigen mehr Fahrzeit als die Züge. Die Anschlusszüge in Döttingen können die Bus-se darum nicht abwarten. Die Reisezeit kann sich bis zu 30 Minuten verlängern. S27-Reisende von Baden nach Turgi benutzen die Interregio-Züge Baden ab xx.22 (Richtung Bern) und xx.52 (Rich-tung Basel). Beide halten ausserordentlich in Turgi. S27-Reisende von Turgi nach Baden benutzen die fahrplanmässig verkehrenden S12-Züge.

Die SBB empfiehlt den betroffenen Kundinnen und Kunden und insbesondere den Flugreisenden vor Antritt der Reise den Online-Fahrplan oder die SBB-Mobile-App zu konsultieren und auch die Gleis-änderungen in Baden zu beachten. Die digitalen Fahrpläne sind aktualisiert. Detaillierte Auskünfte zum Bahnersatzangebot erhalten Reisende an den Bahnschaltern oder unter www.sbb.ch/166 sowie 24 Stunden am Tag über den Rail Service 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz).

Die Informationen zu den Zugsausfällen und detailliertere Angaben zu den Arbeiten sind zudem auf-geführt unter: www.sbb.ch/baden

Unterhalt auf dem SBB Netz im Jahr 2016

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern