Neue SBB App: Mit SBB Mobile in zwei Klicks zum Billett.

SBB Mobile ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Apps der Schweiz: Sie wurde über 7,5 Millionen Mal heruntergeladen. Ab heute ist die App in einer komplett neu entwickelten Version und in frischem Design für iOS und Android erhältlich. Die neue App bietet eine einfache und personalisierte Fahrplanabfrage und neu reichen zwei Klicks für den Kauf eines Billetts. Ein integrierter Reisebegleiter informiert in Echtzeit über Verspätungen, Gleisänderungen, Zugsausfälle und über die aktuelle Verfügbarkeit der Sitzplätze in den Zügen. Die SBB bietet ihren Kunden damit einen weiteren Schritt in der nahtlosen Tür-zu-Tür-Mobilität.

Die SBB hat in der Entwicklung der neuen App neue Wege beschritten: Gemeinsam mit einer Community von Kunden – insgesamt mehr als 300 000 sogenannte «Preview-Kunden» – haben die SBB in den letzten 12 Monaten in der Neuentwicklung von SBB Mobile unterstützt. Im Vordergrund der Neuentwicklung von SBB Mobile steht die einfache und benutzerfreundliche Bedienung. So kann der Kunde neu in nur zwei Klicks und ohne Passworteingabe ein Billet bis 40 Franken kaufen. Die Kunden können die App auch nach ihren Bedürfnissen personalisieren: So können sie beispielsweise eigene Bilder von Ortschaften oder Personen im Fahrplan hinterlegen.

Erstmals ein einheitliches Billett über alle digitalen SBB Kanäle

Persönliche Reisebegleitung mit Kundeninformationen in Echtzeit

Mobiler Billettkauf weiter auf Erfolgskurs

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern