Wechsel an der Spitze der Securitrans AG.

Désirée Baer wird CEO der Securitrans AG. Sie leitete bisher den Geschäftsbereich Einkauf, Supply Chain und Produktion bei der SBB Division Infrastruktur. Der bisherige CEO Martin Graf wechselt zur SBB in eine Kaderposition.

Im Februar 2017 übernimmt Désirée Baer die Geschicke der Securitrans AG als CEO. Die Betriebswirtschafterin mit Abschluss der Universität St. Gallen (HSG) ist seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung von SBB Infrastruktur und leitet heute den Bereich Einkauf, Supply Chain und Produktion. Zuvor war sie Geschäftsführerin eines Start up Unternehmens und Geschäftsleitungsmitglied der Helbling Corporate Finance AG, wo sie mehrere Jahre als Beraterin in den Bereichen Corporate Finance und Restrukturierungen tätig war. Désirée Baer folgt auf Martin Graf. Dieser baute die Securitrans AG nach ihrer Gründung durch die SBB und die Securitas im Jahr 2001 auf. Er führte sie während 16 Jahren erfolgreich und etablierte sie als führendes Sicherheitsunternehmen im öffentlichen Verkehr. Martin Graf wechselt zu SBB Infrastruktur und wird Leiter der Instandhaltung der Region West.



Für Auskünfte: Markus Geyer, Verwaltungsratspräsident, +41 79 619 46 05

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern