Alle Mobilitätsträger auf einer App: Kunden können Reise von Tür zu Tür planen und buchen.

Bahn, Bus, Velo oder Auto auf einer App und damit die Reise von Tür zu Tür planen und buchen – dies ist ab sofort mit der Reiseplaner-App der SBB möglich. Die App ist als Preview-Version im Apple-Store für die iOS-Version und für Android im Play-Store als „SBB Reiseplaner Preview“ verfügbar. Auf dieser neuen Informationsplattform ist die Reiseplanung verschiedener Verkehrsmittel des öV, des motorisierten Individualverkehrs sowie Velo und Fussweg vergleichbar, kombinierbar und buchbar. Die Reiseplaner-App wird schrittweise zusammen mit den Kunden weiter entwickelt.

Die SBB gestaltet die Mobilität der Zukunft: Die individualisierte Reiseplanung von Tür-zu-Tür mit dem jeweils günstigsten, schnellsten oder den individuellen Bedürfnissen angepassten Transportmitteln wird für die Kunden immer wichtiger. Die SBB hat deshalb eine App entwickelt, welche die Reiseplanung von Tür-zu-Tür ermöglicht und die verschiedenen Verkehrsmittel des öffentlichen Verkehrs, des motorisierten Individualverkehrs oder Carsharing und Bikesharing vergleichbar, kombinierbar und buchbar macht. Die Kunden können beispielsweise eine Zugreise mit dem Mobility-Auto kombinieren und das Fahrzeug am gewünschten Standort direkt im Reiseplaner reservieren. Mit wenigen Klicks können alle möglichen Reisevarianten unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in Echtzeit angeschaut und verglichen werden. Ab sofort kann die App unter „SBB Reiseplaner Preview“ von den Kunden ohne Registration kostenlos direkt im App-Store oder im Play-Store heruntergeladen werden.

Massgeschneiderte Suchprofile für die individuellen Bedürfnisse.

Billette für den öffentlichen Verkehr können mit einem Klick in der SBB Mobile App gebucht werden. Die Reservation von Mobility-Fahrzeugen kann direkt in der Reiseplaner App gemacht werden. Im Reiseplaner wird zudem die Verfügbarkeit der Velos an den einzelnen PubliBike-Stationen angezeigt. Die App-Nutzer können auch Suchprofile erstellen, um die Ergebnisse bei der Planung einer Reise besser auf die persönlichen Bedürfnisse abzustimmen. Wenn der Kunde beispielsweise ein Halbtax-Abo besitzt, wird das bei der Preisberechnung berücksichtigt.

Die SBB lanciert die SBB Reiseplaner Preview als separate App. Langfristig ist es denkbar, die beiden Angebote in einer App zu kombinieren. Bereits heute können die Kunden von der Reiseplaner App direkt zu SBB Mobile wechseln. Im Vordergrund der Entwicklung des Reiseplaners stehen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden. Aus diesem Grund entwickelt die SBB die App schrittweise zusammen mit den Kunden. In einer ersten Phase hat die SBB im Rahmen eines Pilotprojekts zusammen mit ausgewählten Test-Kunden Erfahrungen gesammelt und die Anregungen und Rückmeldungen der Kunden in die laufende Entwicklung des Reiseplaners integriert. Die SBB plant zudem, weitere Partner aus dem Mobilitäts- oder Dienstleistungsbereich so rasch als möglich in die Reiseplaner-App zu integrieren. Die definitive Version des Reiseplaners wird im Laufe des nächsten Jahres nach dem Abschluss der laufenden Testphase lanciert.

Weitere Informationen unter www.sbb.ch/reiseplaner.

Die SBB unterwegs – heute und morgen.

Die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden ändern sich, neue Anbieter drängen in den Markt, Digitalisierung und Automatisierung eröffnen neue Möglichkeiten. Die SBB kombiniert die Stärken der Bahn mit dem Potenzial der neuen Technologien – dies entlang der gesamten Mobilitätskette und mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Sie modernisiert das Bahnsystem, investiert in Infrastruktur und neue Angebote und senkt gleichzeitig die Gesamtkosten der Bahn. Bahnhöfe und Areale entwickelt die SBB zu attraktiven Mobilitätsdrehscheiben und Lebensräumen. Sie arbeitet an nachhaltigen Angebotskonzepten, stärkt den Umweltvorteil der Bahn und testet innovative Mobilitätslösungen. Als Rückgrat des Schweizer ÖV-Systems gestaltet die SBB damit die Mobilität der Zukunft – einfach, persönlich, vernetzt.  

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern