Das SBB Reisezentrum in Arbon ist umgebaut.

Am Donnerstag, 11. Februar 2016 eröffnet die SBB ihr neues Reisezentrum am Bahnhof Arbon. Nach dem rund sechsmonatigen Umbau präsentieren sich die Verkaufsräume im neuen Kleid. Hierfür investierte die SBB rund eine halbe Million Franken.

Die neuen Billettschalter wurden im ehemaligen Gepäckraum des denkmalgeschützten Gebäudes eingerichtet und sind nun vom Perron her barrierefrei erreichbar. Den Kundinnen und Kunden stehen am Bahnhof Arbon künftig zwei Schalter zur Verfügung, an denen Billette, Eventtickets, Geldwechsel, Western Union-Dienstleistungen sowie die Aufgabe von Reisegepäck und der Fundservice angeboten werden.

Ausserhalb der Öffnungszeiten stehen zwei Billettautomaten der neuesten Generation zur Verfügung. Neben Tickets können dort auch Mehrfahrtenkarten und Tageskarten gekauft werden – zahlbar sowohl mit Bargeld als auch mit EC- und Kreditkarten, Reka-Checks oder Postcard. Für den Bezug von Bargeld gibt es einen neuen Postomaten.

Oliver Felder und sein Team freuen sich, die Kundinnen und Kunden im neuen SBB Reisezentrum begrüssen zu dürfen.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern