Zürich Altstetten–Zürich HB–Zürich Oerlikon: Ausfall der S8 und S14 an vier Wochenenden.

Bis Ende 2016 entsteht im Bahnhof Oerlikon im Bereich der bestehenden Personenunterführung eine neue, attraktive Einkaufsmeile. Im Rahmen dieser Bauarbeiten wurden im Februar 2015 Hilfsbrücken eingebaut. Diese sorgen dafür, dass die Züge während den Arbeiten an der Unterführung wie gewohnt verkehren können und der Betrieb nicht tangiert wird. Im Mai und Juni baut die SBB die Hilfsbrücken nun wieder aus. Diese Arbeiten haben Auswirkungen auf den Bahnbetrieb. Die S8 zwischen Zürich HB und Zürich Oerlikon sowie die S14 zwischen Zürich Altstetten–Zürich HB–Zürich Oerlikon fallen an den folgenden vier Wochenenden aus:

  • 13. Mai bis 16. Mai (Pfingsten)
  • 20. Mai bis 22. Mai
  • 27. Mai bis 29. Mai
  • 3. Juni bis 5. Juni

Die Ausfälle der S8 und S14 zwischen Zürich HB und Zürich Oerlikon dauern jeweils durchgehend von Freitagabend, 22.10 Uhr bis Sonntag-, respektive Pfingstmontagabend, Betriebsschluss. Der Ausfall der S14 zwischen Zürich HB und Zürich Altstetten dauert jeweils abends von 21 Uhr bis Betriebsschluss.

Reisende sind gebeten, auf andere Züge umzusteigen (Zürich HB–Zürich Oerlikon: S2, S6, S7, S9, S15, S16, S24 oder IR und RE, Zürich HB–Zürich Altstetten: S3, S5, S12 oder IR). Die Reisezeit verlängert sich dadurch bis zu ca. 10 Minuten.

Der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch ist angepasst. Weitere Informationen finden sich auf www.sbb.ch/zuerich -> Streckenunterbrüche sowie über den Rail Service 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz). Die Bahnhöfe sind entsprechend ausgeschildert. Zudem informiert die SBB via Lautsprecherdurchsagen und setzt im Bahnhof Zürich HB Kundenlenker ein.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern