Grosser Bahnhof in Luzern.

Die SBB will mit ihren Kundinnen und Kunden den grössten Angebotsausbau seit dem Bahnhofsneubau 1991 gebührend feiern: Am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. Juni, lädt die SBB unter dem Motto «Grand Opening» zum Bahnhoffest ein. Nebst verschiedenen musikalischen Acts erwartet die Kunden auch ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen.

Morgen öffnen die neue Migros-Filiale und der neue Foodcorner mit seinem abwechslungsreichen Angebot von little instabul, Holy Cow, dean&david und Bobby&Fritz ihre Türen. Das Angebot im Bahnhof Luzern wurde in jüngster Zeit umfassend erweitert und modernisiert. So stehen den Reisenden seit letztem Herbst im 1. OG beispielsweise ein neues Reisezentrum und das auf vegetarische und vegane Gerichte spezialisierte Restaurant Tibits zur Verfügung. Nebst weiteren Geschäften hat auch H&M die weltwelt erste Filiale in einem Bahnhof eröffnet. Insgesamt investierte die SBB rund 12,6 Millionen Franken in die Modernisierung und den Angebotsausbau im Bahnhof Luzern.

Hinweis für Medienschaffende: Für interessierte Journalisten macht Centerleiter Werner Widmer am Donnerstag, 16. Juni, eine kurze Bahnhofführung und steht für Fragen zur Verfügung. Treffpunkt ist um 11.45 Uhr bei der Bühne vor dem Coop. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen: www.sbb.ch/bahnhof-luzern.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern