Mit Zug und Bus bequem ans Bielerseefest 2016.

Die SBB ist offizielle Transportpartnerin des Bielerseefest 2016 und setzt zusammen mit ihren regionalen Transportpartner BLS, Aare Seeland mobil AG, Verkehrsbetriebe Biel VB und Moonliner am 31. Juli 2016 zehn Extrazüge und zahlreiche Busse ein und verstärkt den fahrplanmässigen Verkehr mit zusätzlichen Wagen. Nachtschwärmer reisen also mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sicher und bequem ans Fest und wieder zurück nach Hause. Der Festbetrieb beginnt ab 17 Uhr und erreicht den Höhepunkt um 22.30 Uhr mit dem traditionellen Feuerwerk. Das Festgelände ist zu Fuss vom Bahnhof Biel/Bienne in fünf Minuten erreichbar - Ausgang Seeseite via Robert-Walser-Platz.

Libero Tageskarte spart Zeit
Die SBB empfiehlt Kundinnen und Kunden, die aus dem Gebiet des Libero-Tarifverbund anreisen, bereits auf der Hinfahrt eine Libero-Tageskarte zu kaufen. Sie ist bis am Folgetag bis 5 Uhr morgens zur Fahrt gültig. Die Libero-Tageskarte gibt es für jede gewünschte Zonenkombination. Am einfachsten ist die Tageskarte am SBB Billettautomaten, über den SBB Online- oder MobileTicket Shop (App SBB Mobile) erhältlich: sbb.ch/etickets. Die Fahrpläne, weitere Informationen und das komplette Angebot des öffentlichen Verkehrs sind im Internet unter www.bielerseefest.ch oder im Online-Fahrplan unter sbb.ch publiziert. Am Bahnhof Biel/Bienne steht der Kundschaft ein beschränktes Angebot an Schliessfächern für das Gepäck zur Verfügung.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern