MobLab16 enthüllt Sponsoren, Partner, Referenten und «Eine Reise durch Mobilität und Industrie».

Auf Wunsch des Kompetenzzentrums msfi von Bellinzona senden wir Ihnen diese Medienmitteilung.

Auf Wunsch des Kompetenzzentrums msfi von Bellinzona senden wir Ihnen diese Medienmitteilung.

Mob

Mit anderen Worten, unsere Reise beginnt mit einer virtuellen Weltraumfahrt: wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten zum Bereisen des Weltraums. Unsere Fahrt geht sodann in Richtung Erde, mit suborbitalen Flügen, Luftverkehr und Drohnen. Danach werden wir uns auf die Seeschifffahrt, die Eisenbahn und die öffentlichen Verkehrsmittel konzentrieren. Weiter geht es mit privaten Verkehrsmitteln (Auto, Motorrad und Roller) und zum Abschluss mit Transportmitteln für die letzte Meile mit neuen Methoden und Trends. Das Schlussthema wird voraussichtlich die Innovationen in die unterstützte individuelle Mobilität (Biomechanik, Exoskelett) und die Interaktion zwischen Mensch und Technologie bilden. Und dies mit einem besonderen Blick auf die Industrie, Innovationen und neue Technologien.

Aufgrund der grossen Attraktivität der Veranstaltung mit Hunderten von Teilnehmern werden Partner und Sponsoren auf ein breites Spektrum von Interessierten treffen, u. a. regionale Entscheidungsträger und nationale Politiker, Organisationen sowie Vertreter des Mobilitäts- und Industriesektors, Manager und Geschäftsführer, technische Experten, Forscher und Studenten. Die Hauptziele dieser Konferenz bestehen darin, mit einer Reihe von informativen und interaktiven Plenarsitzungen innovative Ideen zusammenzutragen, Informationen auszutauschen und Kontakte zu pflegen und so eine nachhaltigere, effizientere und sozialere Mobilität (und Industrie) zu fördern.

Der erste Hauptreferent ist der berühmte Astronaut und Professor der ETH Lausanne Claude Nicollier. Weitere Referenten sind: Josef Stoll, ex Chief Technology Officer der Deutsche Bahn AG; Ramon Müller, technischer Direktor SmartShuttle, PostAuto Schweiz AG; Thomas Pohl, Vertreter der Geschäftsleitung von Micro Mobility System AG, Bruno Glaus, Gründer und Präsident Seestatt Consulting & Interim Management AG; Enzo Giannini, General Manager Propeller Aircraft & UAV, RUAG Aviation und Toshiaki Shiga, Executive Director Brussels Branch Office, East Japan Railway Company (JR East).

Mob

Besonders freut es uns, unsere Medienpartnerschaft mit RSI Radiotelevisione Svizzera anzukündigen.

Die Anmeldungen für Teilnehmer, Partner und Sponsoren sind eröffnet! Achtung: beschränkte Verfügbarkeit. Reservieren Sie noch heute Ihren Platz auf www.moblab-conference.ch/Registration-InfoLink öffnet in neuem Fenster..

Für Sponsoring - Möglichkeiten besuchen Sie bitte www.moblab-conference.ch/SponsorshipLink öffnet in neuem Fenster. oder kontaktieren Sie uns direkt: s.bernasconi@msfi.chLink öffnet in neuem Fenster. oder b.simonet@moblab-conference.chLink öffnet in neuem Fenster..

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern