Mit dem Zug ans Winzerfest in Neuenburg.

Das Winzerfest in Neuenburg findet dieses Jahr vom 23. bis 25. September 2016 statt. Mit dem Zug können Besucher bequem ans Fest zu reisen. Von Neuenburg verkehren in Richtung La Chaux-de-Fonds und Travers/Fleurier Extrazüge. Auch während den Nächten vom 23. auf den 24. sowie vom 24. auf den 25. September kommen Besucher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sicher nach Hause.

Die genauen Abfahrtszeiten der Extrazüge sind auf www.sbb.ch sowie in den Bahnhöfen der Region ersichtlich. Auch der Rail Service ist für Auskünfte während 24 Stunden unter 0900 300 300 (CHF 1.19/min, Anruf aus dem Schweizer Festnetz) erreichbar.

Die «24 Heures (24 Stunden)» Karte Onde Verte ist während des Festes für alle öffentlichen Verkehrsmittel (inklusive allen Extrazügen) in den gekauften Zonen gültig.

Gültigkeitsbereich des Fest-Badges
Der Fest-Badge ist in sämtlichen Zügen und Bussen in den Zonen 10, 11, 14, 15 und 30 gültig. Fest-besucher, die von oder nach Fleurier fahren, lösen ein Billet für die Zone 33. Für die Hin- und Rückreise nach La Chaux-de-Fonds sind es die Zonen 20 und 21. Die Badges werden nicht an Bahnhöfen verkauft. Sie sind nur an den Ständen, den Schaltern von transN sowie bei den Buschauffeuren für 10 Franken erhältlich.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern