Bequemes Ein- und Aussteigen im Bahnhof Steinen.

Die Hauptarbeiten beim Bahnhof Steinen sind fertig. Ab Montag, 26. September können die Reisenden komfortabel in die Züge ein- und aussteigen. Möglich ist dies dank den neuen erhöhten Perrons. Zudem sind die Zugänge erneuert und die Treppen mit einer Rampe ergänzt worden. Davon profitieren nicht nur behinderte und ältere Menschen, sondern auch Reisende mit Kinderwagen und Rollkoffern. Gleichzeitig wie der Bahnhofsumbau hat die SBB die Fahrbahn von Gleis 1 und 2 erneuert. Dabei sind Schienen, Schwellen und Schotter ersetzt worden.

Seit dem 21. März 2016 führte der Zugang zu den Zügen über einen Hilfsperron. Bis Ende Oktober wird dieser zurückgebaut und weitere Abschlussarbeiten getätigt. Die Kosten für das gesamte Projekt betragen knapp 10 Millionen Franken.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern