Cargo Info 4: Entgleisung RBL.

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Störung am Rangierbahnhof Limmattal wurde behoben, hat aber weiterhin grosse Auswirkungen auf den Güterverkehr von SBB Cargo.

Die heutige Cargo Rail Frühwelle fiel aus. Wir setzen alles daran, die verspäteten Cargo Rail Transporte in der heutigen Nachmittagswelle nachzufahren. Es kann jedoch vereinzelt zu Verspätungen von bis zu 24 Stunden kommen. Aus Kapazitätsgründen werden für die Nachmittagswelle geplante Transporte allenfalls auf die Frühwelle des 25. Oktober verschoben werden müssen.

Die Expresswelle in der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober funktioniert. Es besteht allerdings das Risiko, dass nicht genügend Leerwagen zur Verfügung stehen.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Ihre Verkehre sicherzustellen und die Unregelmässigkeiten zu minimieren.

Hiermit erhalten Sie die letzte offizielle Meldung zur Entgleisung im RBL. Wir bedauern die Umstände und danken für Ihre Geduld.

Haben Sie noch individuelle Fragen? Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon 0800 707 100 (Schweiz) und 00800 7227 2224 (Europa) – Taste 2 jederzeit gerne zur Verfügung. Freundliche Grüsse

SBB Cargo AG
Kundenservice
Bahnhofstrasse 12, 4600 Olten, Schweiz
Schweiz: Telefon 0800 707 100 / Fax 0800 707 010
Europa: Telefon 00800 7227 2224 / Fax 00800 7222 4329
cargo@sbbcargo.comLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt