Glarnerland: Bahnersatzbusse infolge Bau- und Unterhaltsarbeiten.

Die SBB führt im Mai, Juni und September 2017 auf der Strecke Ziegelbrücke–Glarus–Schwanden–Linthal Bau- und Unterhaltsarbeiten an der Bahninfrastruktur durch, damit die Züge auch zukünftig sicher und pünktlich verkehren können.

An den betroffenen Wochenenden verkehren anstelle der S-Bahnen S6 und S25 Bahnersatzbusse.

  • Freitag 12. Mai bis Sonntag 14. Mai 2017
  • Freitag 23. Juni bis Sonntag 25. Juni 2017
  • Freitag 1. September bis Sonntag 3. September 2017

Die Sperrungen beginnen jeweils am Freitag um 21.00 Uhr und dauern bis zum Betriebsschluss am darauffolgenden Sonntag.

Die Reisezeiten verlängern sich an den betroffenen Wochenenden um 15 bis 20 Minuten. Für Verbindungen mit zu- oder weiterführenden Anschlüssen verlängern sich die Reisezeiten um bis zu 30 Minuten. Die An- und Ankunftszeiten werden im Online-Fahrplan angepasst.

Die Haltestellen der Bahnersatzbusse befinden sich an den Bahnhöfen selber.  Folgende Haltstellen sind die Ausnahme:

  • Mitlödi: Hauptstrasse
  • Abfahrten nach Schwanden-Linthal: beim VOLG
  • Abfahrten nach Glarus-Ziegelbrücke: Nähe ehemlaige Milchzentrale
  • Nieder- und Oberurnen: Bahnhofstrasse Höhe Bahnhof
  • Nidfurn-Haslen: Hauptstrasse, Abzweigung Haslen
  • Leuggelbach: Stegerboden
  • Diesbach GL: Schuldhaus
  • Betschwanden: Schulhaus
  • Rüti GL: Dorfstrasse Höhe Bahnhof
  • Linthal Braunwaldbahn: Parkplatz Talstation Braunwaldbahn

Zuverlässiger Betrieb und verbesserte Fahrplanstabilität.

Die SBB unterhält und pflegt eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Dies dient einem zuverlässigen Betrieb und verbessert die Fahrplanstabilität. Die SBB setzt alles daran, den Lärm sowie die Einschränkungen in den Fahrplänen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dankt den Reisenden für ihr Verständnis.

Die genauen Fahrzeiten der Bahnersatzbusse finden Sie im Online-Fahrplan auf sbb.ch oder zvv.chLink öffnet in neuem Fenster. sowie auf der SBB-Mobile-App. Telefonische Auskünfte erteilt der RailService via Telefon 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz).

Zusätzliche Informationen sind auch unter sbb.ch/glarnerland erhältlich. Zusätzlich sind dort Hinweise zu den im Jahr 2017 noch an bestimmten Werktagen, dann nur während späteren Abendstunden verkehrenden Bahnersatzbusse zu finden.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern