Jacques Boschung wird neuer Leiter Infrastruktur.

Der Freiburger Jacques Boschung wird per 1. Januar 2019 Mitglied der SBB Konzernleitung und neuer Leiter von SBB Infrastruktur. Er tritt die Nachfolge von Philippe Gauderon an, der per Ende 2018 in Pension geht.

Jacques Boschung arbeitet zurzeit bei Dell-Technologies und ist Senior Vice President für Globale Allianzen und Telekom-Firmen im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die IT-Infrastruktur und IT-Dienstleistungen von grossen, weltweit tätigen Telekom-Firmen mit Sitz in Europa.

Boschung arbeitet seit mehr als 20 Jahren für amerikanische IT-Grossfirmen. Vor der Fusion mit Dell war er beim Speicherspezialisten EMC verantwortlich für Westeuropa. Zuvor war er unter anderem als Verkaufsleiter des Computerherstellers Dell tätig.

Jacques Boschung, der an der Universität Lausanne Physik studiert hat, verfügt über vielfältige Führungserfahrung aus den Bereichen Industrie und Geschäftsentwicklung in grossen Unternehmen mit starkem Kundenfokus. Dies sind wichtige Voraussetzungen, um SBB Infrastruktur zu leiten: Die Division mit rund 10‘000 Mitarbeitenden ist verantwortlich für Bau, Betrieb und Unterhalt des Schienen-, Bahnstrom- und Telekommunikationsnetzes für den Bahnbetrieb.

Eines der wichtigsten Projekte von SBB Infrastruktur und für die ganze SBB ist die stärkere Nähe zu den Kunden und die konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse und Innovationen.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern