Claudia Bossert wird neue Geschäftsführerin der Thurbo AG.

Der Verwaltungsrat der Thurbo AG hat Claudia Bossert zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Die 54-jährige ist aktuell Leiterin Verkehrsmanagement für die Region Ostschweiz bei SBB Personenverkehr. Sie wird als Nachfolgerin von Ernst Boos per 1. Januar 2019 die Leitung der Thurbo AG übernehmen.

Der Verwaltungsrat hat Claudia Bossert am 24. Mai 2018 zur neuen Geschäftsführerin der Thurbo bestimmt. Claudia Bossert (54) ist eidg. dipl. PR-Beraterin und hat ein Advanced Management Program SKU absolviert. Der berufliche Werdegang führte sie über das Schweizer Fernsehen, Switzerland Global Enterprise (Osec) sowie das Medienunternehmen AZ Medien hin zur SBB AG, wo sie seit 2014 als Leiterin des Verkehrsmanagements für die Region Ostschweiz verantwortlich ist.

Ernst Boos (63), der aktuelle Geschäftsführer der Thurbo AG hat beschlossen, per Ende 2018 vorzeitig in Pension zu gehen. Er hat das Bahnunternehmen seit dem Gründungsjahr 2002 sehr erfolgreich aufgebaut, positioniert und geführt.

Der Verwaltungsrat freut sich, mit der Wahl von Claudia Bossert die Voraussetzungen zu schaffen, um das Unternehmen Thurbo weiterhin erfolgreich in die Zukunft zu führen. «Claudia Bossert überzeugte uns in zahlreichen Gesprächen mit ihrer Persönlichkeit, ihren Qualifikationen und Erfahrungen sowie ihrer hohen sozialen Kompetenz mit ausgeprägter Führungsfähigkeit und grossem Verantwortungsbewusstsein», sagt Werner Schurter, Verwaltungsratspräsident der Thurbo AG. 

Thurbo AG.

Die Regionalbahn Thurbo AG verbindet die Ostschweiz auf einem dicht verzweigten Bahnnetz und stellt gemeinsam mit der SBB die überregionale Verknüpfung sicher. Thurbo ist ein Unternehmen der SBB mit einer 10%-Beteiligung des Kantons Thurgau. Die Thurbo AG beschäftigt ca. 470 Mitarbeitende. 

Weiterführender Inhalt