Neu: Linie bis Mailand Malpensa verlängert.

Ab Sonntag, 10. Juni 2018, fährt die S40 neu bis zum internationalen Flughafen Mailand Malpensa. Insgesamt verkehren auf der Strecke täglich 18 Züge, neun pro Fahrtrichtung. Im Januar wurde die Linie Mendrisio–Varese (FMV) eingeweiht, mit der Verlängerung ist die Verbindung nun ganz fertiggestellt.

Ab Sonntag, 10. Juni 2018 fährt die Linie S40 Varese-Mendrisio-Como von Varese bis zum Flughafen Malpensa. Mit 18 Fahrten pro Tag (9 in jeder Fahrrichtung) bedient sie sowohl den Terminal 1 als auch den Terminal 2.

Zwischen 7.00 und 23.00 Uhr verfügen die Kunden so zweistündlich über eine Verbindung zum Flughafen Malpensa. Ab Como, Chiasso und Mendrisio ist kein Umsteigen nötig, ab Lugano und Bellinzona muss einmal umgestiegen werden.

Nach den grossen Modernisierungsarbeiten auf der Strecke im vergangenen Jahr und der Verlängerung der Linie S40 bis zum Flughafen Malpensa verkehrt die S30 zweistündlich bis Gallarate. Dort steigen Reisende mit dem Ziel Flughafen Malpensa auf die S40 um.

Da diese Neuerung auf allen Strecken kleine Veränderungen nach sich ziehen kann, empfehlen wir allen Reisenden, ihre Verbindungen zu überprüfen.

Mehr Informationen zum neuen Fahrplan erhalten Sie auf tilo.ch Link öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt